Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Janet Remke


Free Mitglied

Der Ursprung der Rose

Canon EOS 300 D
Blende 5,3
Bel.zeit 1/50 sec
Brennweite 55mm + close-up-Linse



Den Rosenzweig benagt ein Lämmchen auf der Weide,
Es tuts nur sich zur Lust, es tuts nicht ihm zuleide.

Dafür hat Rosendorn dem Lämmchen abgezwackt
Ein Flöckchen Wolle nur; es ward davon nicht nackt.

Das Flöckchen hielt der Dorn in scharfen Fingern fest;
Da kam die Nachtigall und wollte baun ihr Nest.

Sie sprach: "Tu auf die Hand und gib das Flöckchen mir,
Und ist mein Nest gebaut, sing ich zum Danke Dir. "

Er gab, sie nahm und baut, und als sie nun gesungen,
Da ist am Rosendorn vor Lust die Ros entsprungen!

Friedrich Rückert


... so oder ähnlich muß das wohl gewesen sein.... ;-)

Kommentare 5

  • Peter Erfurt 16. Juni 2005, 8:27

    Moin Janet,
    sehr schönes Bild von Dir. Heute keine Nörgeleien vom Peter ;))
    Das Bild wirkt sehr plastisch und die Farben..., Lichteinfall und Ausschnitt! Hast Dich richtig In´s Zeug gelegt ;o
    Gut, dann bleib doch bei Pflanzenbildern....
    LG Peter
  • Wolfgang Sh. 15. Juni 2005, 23:03

    Der Rose ins Herz geschaut. Prima Bild.
    Gruß Wolfgang
  • IE S 15. Juni 2005, 22:20

    gefällt total !
    LG Iris
  • Juergen Strapko 15. Juni 2005, 16:50

    wunderschönes Makro
  • -Rolf- 15. Juni 2005, 15:05

    Traumhaft schön hast du die Rose ins Bild gesetzt. Farben und Schärfe sind absolut gelungen. Klasse Aufnahme!!!
    vG -Rolf-