Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Traum der Menschheit

Der Traum der Menschheit

326 5

Heidi Huber-von Aesch


Complete Mitglied, Zürich

Der Traum der Menschheit

Wie schön könnte es doch auf unserer
paradiesischen Erde sein, wenn weniger
Geld und Macht regieren würden!

Kommentare 5

  • Norbert van Tiggelen 7. November 2010, 4:08

    In Frieden leben

    Das Leben ist ’ne große Pleite,
    voll Menschen auf der falschen Seite.
    Voll Hunger, Elend vielen Toten,
    mit wenig Herz und Himmelsboten.

    Mit Menschen, die das Geld nur seh’n,
    kein nettes Wort, kein Spaß versteh’n,
    mit Raffgier, Hass um jeden Preis,
    mit Nächstenliebe kalt wie Eis.

    Das Rohöl wird zu Blut gemacht,
    was hat sich nur das Volk gedacht,
    sie mussten oft die Welt erleben,
    in selbst gebauten Schützengräben.

    Schon sehr bald, da kommt die Zeit,
    wo wir endlich sind soweit,
    so zu denken wie ein Kind,
    dass Waffen keine Lösung sind.

    Dann wird sich unser Denken wandeln,
    nur Hand in Hand zusammen handeln,
    Menschen müssen eins bestreben,
    dass wir nur in Frieden leben.

    © Norbert van Tiggelen
  • Karl R. H. 20. April 2008, 21:36

    :-)))
    in wonderland

    ciao
  • InStylePhoto 19. April 2008, 23:44

    KLASSE !!!
    Gemacht.
    LG Nina
  • B. Anton Werner 19. April 2008, 16:20

    ... ein starkes Bild zum Thema.
    Mach Dir aber zum WE nicht so schwere Gedanken, wirst Du sonst nicht glücklich mit. Vergiß nicht
    ... der Mensch ist gut!
    ... leider gibt es Unmassen blöder Leute.
    Hab ein schönes WE denn.
  • Alessandro Russo 19. April 2008, 15:33

    Gut