Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
"der tod ist selbstverständlich, selbstverständlicher noch als ...

"der tod ist selbstverständlich, selbstverständlicher noch als ...

332 5

Rainer Schmitt


Free Mitglied

"der tod ist selbstverständlich, selbstverständlicher noch als ...

"der tod ist selbstverständlich,
selbstverständlicher noch als die geburt,
denn nicht jeder wird geboren,
aber jeder, der geboren wurde,
stirbt - früher oder später -
wichtig ist, was dazwischen liegt,
das Leben und was wir daraus
machen."

(unbekannter Verfasser)


wenn der gedanke an die ewigkeit ...
wenn der gedanke an die ewigkeit ...
Rainer Schmitt


Kommentare 5

  • T. Browne 3. November 2004, 21:40

    Schönes Photo und guter Text!
    lg
    lukas
  • Birgit Pittelkow 2. November 2004, 20:16

    ich finde den Bildausschnitt auch sehr gelungen, aber stimmt, das rote Licht im Hintergrund dominiert n bisschen arg und lenkt den Blick vom Vordergrund weg.
    Ich fänds vieleicht auch schöner wenn die orangenen Blumen noch ein bisschen mehr im Schärfebereich gelegen hätten, aber egal, gefällt mir auch so sehr gut,
    LG Birgit
  • Daniel Montanus 2. November 2004, 18:38

    hi rainer,
    unspektakuläres motiv, aber gut in szene gesetzt: klassisches aufbau, gelungener einsatz der schärfe, angenehme farben (ich empfinde die blumen im vordergrund nicht als überstrahlt). einziger kritikpunkt: das unscharfe rote licht zieht den blick an, ohne aber bildwichtig zu sein.
    gruß, danny
  • Arne We. 2. November 2004, 10:56

    Hallo Rainer!

    Eine schöne Aufnahme zu einem sensiblen Thema.
    Der Ausschnitt ist nach meiner Meinung gut von Dir gewählt, einzig die überstrahlung der hellgelben Blumen im Vordergrund ist nicht ganz optimal.
    .....immmerrr dieses rumgemeckere..... :)
    Sehr schön finde ich auch den von Dir gewählten Text.
    Das ist wohl war und viele Menschen vergessen das leider sehr oft.

    Liebe Grüsse
    Arne
  • Christiane WoM 2. November 2004, 1:38

    Jetzt fängt die besinnliche Zeit an und es tut gut, dass jeder einen Beitrag dazu hat.
    Den Vers kann ich nur unterstreichen und als Lebensmotto gut heißen!
    Dein Foto zeigt die Stimmung zum 1. November, auf das Wesentliche reduziert und die Gedanken werden wach. Hierzu gefällt mir die weiche Ansicht sehr gut!
    LG Chris

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 332
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz