Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
408 9

Engel Gerhard


Pro Mitglied, Vinelz

der techniker

mit dem krausen haar und sehr hellen augen erklärte mir, wie der elektrische strom fliessen muss
am besten von oben nach unten
so können die ionen und elektroden auch ein ei illuminieren

schönen ostersonntag allen

Kommentare 9

  • cheeky-bee 1. Juni 2012, 16:42

    das finde ich ja genial gemacht!!!!!
    ganz liebe Grüße an dich und ein schönes WE, Gaby
  • Engel Gerhard 14. Mai 2012, 20:39

    hooooch.. @guvo.. also klopf ich mir ungeniert mal auf meine schulter(n)
  • guvo4 14. Mai 2012, 20:08

    Ich habe es immer schon gewusst, du bist ein ganz heller Kopf, sonst könntest du doch keine Ostereier erleuchten lassen ;o)
    Grüße an den Techniker, das habt ihr beide saugut gemacht.

    LG Volker
  • Marcel Hüneken 26. April 2012, 15:44

    Sieht saustark aus! Klasse gemacht.
    Gruß Marcel.
  • Engel Gerhard 9. April 2012, 10:13

    unbehagen.. ca 1980 nina und spliff... huiii zwei welten homogener nicht ins mittelhirn leuchten konnten. laut musste es sein und in der wiederholung lag der erfolg...
    doch du kannst beruhigt sein harald ich werd dem herrmann alles zurückgeben was er auslehnte
    dein ansinnen die helvetier seien sittenrein stimmt nicht gänzlich, sie (wir) habens nun schon bis zur stubenreinheit gebracht, verkaufen aber immer noch relativ teure cd's.
    der bund möhren ... von nobel ... der hatt's allerdings schwer in sich, da hülft auch eine feuerfesteausrüstung nicht vor zerfall
    es steht aber alles nur auf zeit, das steht ostermontagfest
  • Harald Walter Pöschel 8. April 2012, 18:35

    wie sang nina hagen einst so schön in ihrer elegie auf einen gewissen herrn brood: "herman kriegt leuchtende eier, er sagt sich: 'scheiße, auch das noch! auweia!'" ... nun ist endlich der fotografisch dokumentierte wissenschaftliche beweis erbracht, dass dieses phänomen nicht nur in amsterdamer drogenhöhlen, sondern auch im an sittenreinheit über jeden zweifel erhabenen lande der eidgenossen auftritt, allerdings dank zurhilfenahme modernster technik und nicht von psychoaktiven substanzen verursacht.

    das ensemble würde ich allerdings nicht versehentlich vor einem öffentlichen verwaltungsgebäude oder einem bahnhof abstellen wollen - das hat jemand mal mit einem bund möhren, einem wecker und ein paar drähten gemacht ...
  • J.Kater 8. April 2012, 18:08

    Die Idee ist gut so spart man Wasser!
  • Diamantfeder 8. April 2012, 16:29

    Auch dir einen schönen Ostersonntag. Toll dieses leuchtende Ei. Da muß man erstmal drauf kommen....
    Liebe Grüße Heidi
  • Engel Gerhard 8. April 2012, 16:27

    @morphiiii... du machst mich sowas von verlegen... weisst du.. ich,

    ein held... da erröte ich ja gleich und mein stolz lässt mich nur noch ganz gerade sitzen...

    lg (unterrückenschmerzen)
    gerhard

Informationen

Sektion
Klicks 408
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF24-105mm f/4L IS USM
Blende 13
Belichtungszeit 0.6
Brennweite 67.0 mm
ISO 100