Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Tag für unsere erste Tour bietet traumhaftes Wetter. Im Vordergrund Toblach...

Der Tag für unsere erste Tour bietet traumhaftes Wetter. Im Vordergrund Toblach...

1.238 34

enner aus de palz


World Mitglied

Der Tag für unsere erste Tour bietet traumhaftes Wetter. Im Vordergrund Toblach...

...rechts der Gipfel ist unser Ziel, das Pfannhorn, es liegt auf eine Höhe von 2663 m und führt über die Bonner Hütte.

Toblach (italienisch Dobbiaco) ist eine Gemeinde mit 3399 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) im Südtiroler Pustertal in Italien.

Das Dorf, das sich in Alt- und Neu-Toblach aufteilt, befindet sich auf einem Schuttkegel des Silvesterbaches. Hier auf dem Toblacher Feld verläuft die Wasserscheide zwischen Adria und Schwarzem Meer.

Zur Gemeinde Toblach gehören außerdem die Ortschaften Aufkirchen und Wahlen sowie das Silvestertal.

Toblach liegt am Eingang des Höhlensteintales. Da die Nordwand der etwa 13 Kilometer Luftlinie vom Ortszentrum entfernten Drei Zinnen noch auf Toblacher Gemeindegebiet liegt, wirbt der Ort für sich als „Gemeinde der Drei Zinnen".
In Toblach entspringen sowohl die Drau als auch die Rienz.

Die erste größere Tour beginnt in Weier Kandellen, oberhalb von Toblach...
Die erste größere Tour beginnt in Weier Kandellen, oberhalb von Toblach...
enner aus de palz

Kommentare 34