Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

wundertüte


Basic Mitglied, Ludwigsfelde

Der Tag danach ...

http://www.youtube.com/watch?v=WCjF4n6J1uo&feature=related

Klimawandel und Folgen:
- mit der Erwärmung der Erde - Zerstörung der Ozonschicht
- Schmelzen der Gletscher
- Überflutungen ganzer Landstriche durch starke Niederschläge
- Hurrikans der Stärke 4 sind keine Seltenheit mehr
- Anstieg des Meeresspiegel bis zu 90 cm, Inseln und Küsten werden im Meer versinken
- Afrika wird durch Klimawandel austrocknen
- Artensterben von Tieren und Pflanzen
usw.

Wir müssen aufwachen und um unseren blauen Planeten kämpfen, damit die Menschen nach uns auch noch sehen können, wie schön es hier ist.

Kommentare 20

  • carinart 31. Mai 2016, 15:23

    Erschreckend sieht diese so perfekt aufgenommene Ansicht aus!
    L.G. Karin
  • Michael Schepp 23. März 2011, 13:02

    Nachdenklch macht mich dein Text schon,
    in dem Foto ist das Staunen vor der der Naturseele des Meeres spürbar. Übergroß, düster und tiefgründig...
    Zum Aufwachen für die genannten Dinge wird es wohl für viele Bereiche wohl schon zu spät sein.
    Wie wir ja andernorts in den letzten Tagen erlebt haben...
    Leider...
    Trotzdem hoffnungsvoll Grüße
    Michael
  • carinart 28. Februar 2011, 17:29

    So etwas kann man den Verantwortlichen auf unserer armen Erde tausendmal ankündigen und schon beweisen, sie werden nicht klüger werden. Vielleicht helfen da u.a. Bilder wie deines? Tröstlich die kleine rote Windjacke ...
    L.G. Karin
  • Martina Wrede 27. Februar 2011, 7:55

    Erst wenn der letzte Baum gerodet,
    der letzte Fluss vergiftet,
    der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet ihr feststellen,
    dass man Geld nicht essen kann...
    (Weisheit der cree - indianer)

    ... es wird zu spät sein, wenn die Menschen aufwachen...
    Ein großartiges Bild und ein erschütterndes Video dazu!
    glG Martina
  • Anni 58 23. Februar 2011, 13:00

    Eine super Fotoarbeit und Dein Text dazu regt schon mal zum nachdenken an LG Anni
  • Nikonjürgen 22. Februar 2011, 13:14

    Klasse Bild !
    LG Jürgen
  • Leeb Monika 22. Februar 2011, 9:50

    Eine wundervolle kombination, ein zum Nachdenken anregender Text mit einem grandiosen Bild, gefällt mir außerordentlich!
    LG monika
  • elfenzauber 21. Februar 2011, 21:07

    Hat schon etwas von der Untergangsstimmung.
    Aber rot gibt Hoffnung!
    Ein klasse Bild, das wach rüttelt.
    Lieben Gruß Leni
  • co volo 2 21. Februar 2011, 20:23

    Es ist aber auch ein supi s/w mit tollen Grautönen :
  • corvosson 21. Februar 2011, 10:58

    Eingefroren! -die Zeit steht 5 Min. vor 12:00 still :
  • lettenbuck 21. Februar 2011, 10:57

    eine düstere stimmung zeigst du uns; ob wir wohl aufwachen werden? So manch einer vielleicht, ja, aber die gesamtheit wohl eher nein; so kann man sagen: düstere aussichten....lg harald
  • P.Roby 21. Februar 2011, 8:38

    Sehr passender Text und gute Mahnung jeden Tag auf´s Neue kleine - gern auch große Beiträge zu leisten, damit unsere Welt erhalten werden kann. Jeder Schritt, sei er auch noch so klein, hilft auf dem Weg etwas Großes zu bewirken! ...nur ...rennt uns vielleicht die Zeit weg...
    LG
    Petra
  • Valdy 21. Februar 2011, 8:01

    du hast recht!!!

    das bild passt sehr dazu!!!

    vlg Valdy
  • peter.stein. 21. Februar 2011, 7:07

    Klasse CK der rote punkt bringt eine enorme Bildwirkung
    Gruß Peter
  • KHMFotografie 21. Februar 2011, 0:03

    .... es wird solange keine Lösung geben, solange es leute gibt die nur an den Profit denken!..... aber die Aufnahme mit der CK-BEA ist grosse Klasse*****++

    LG@aus GosLar, Kalle