Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
756 6

kamikaze


Free Mitglied, Berlin

der tänzer

fotografiert mit der d80 aus der hand, ostseestrand in litauen, kleinen jungen beim spielen und toben beobachtet, war nach kurzem fremdeln völlig gelöst

Kommentare 6

  • Esperanta 21. November 2007, 8:55

    anfängerfrage; was sind artefakte?
  • kamikaze 30. August 2007, 17:47

    hallo @all. erstmal vielen dank für die anmerkungen und tipps. spiele gerade mit dem freistellen ein wenig rum. mal sehen.... was die bildqualität betrifft, bin ich auch nicht so zufrieden. war allerdings auf 100 ISO festeingestellt, belichtung ziemlich lang, aufnahmequalität hoch. diese artefakte im blau stören mich auch.
  • Wulf P 29. August 2007, 22:07

    Hey, unverkrampft und natürlich, super Stimmung, nichts künstlich dramatisiert oder verklärt. Die Bewegung ist toll.
    Einziges Manko für mich: Der Junge ist, wie schon gesagt, mir zu mittig plaziert.
    Vielleicht kann man noch etwas schneiden (obwohl es schade wegen des Himmels wäre...)
    Ansonsten tolles Bild, mag ich.

    Gruß
  • Hobbybilder 29. August 2007, 21:49

    Auf den ersten Blick denkt man ein super Bild, aber beim genauen Hinsehen ist es zu grobkörnig (zu große ISO-Zahl bzw. rauschen)
    Tschüß André
  • Cinnamon 29. August 2007, 21:20

    mir ist es zu mittig.
    Das macht das Bild statisch
    trotz der Dynamik.
    Hebt sie sozusagen wieder auf.
    Aber der Horizont ist schön gerade!!
  • JacquiP 29. August 2007, 20:16

    super stimmung, ich finde das Bild ganz gelungen, das Meer kommt gut zur Geltung, das Bild "erzählt ein Geschichte

    Tschüß Peggy