Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kurt Hödl


Free Mitglied, dem oberen Mühlviertel (Oberkappel)

Der stürzenden Turm..

gestern beim 2-Mann-Vollmond-FC-Treffen entstanden.
mit den Ästen wollte ich die Antennen am Turm etwas verdecken,
habs aber nicht so ganz "getroffen", da es doch einiges finsterer war als es hier am Bild erscheint..

______________________________________________________

Dimage 7i
Date/Time : 2003:01:17 19:10:53

Resolution : 1920 x 2560
Flash used : No
Focal length : 8.3mm
Exposure time:30.000 s
Aperture : f/2.8
ISO equiv. : 100
Metering Mode: matrix

Kommentare 13

  • Christian Pichler 8. Januar 2006, 19:04

    so war es heute, fast 3 Jahre später! ;-)
  • H. Hermeter 21. Januar 2003, 23:01

    Sau stark eine Aufnahme wie im Märchen....:-))))
    Lg
    Hermann
  • Elke Czellnik 18. Januar 2003, 18:14

    sieht irgendwie gespenstisch aus :-)
    gute Aufnahme
    vG elke
  • Silvia Ulenberg 18. Januar 2003, 12:42

    Ein geniales Bild! :-)
    Grüße,
    Silvia
  • Steffen S. 18. Januar 2003, 11:47

    Ganz stark, Kurt !
    Bin echt begeistert !

    Gruss Steffen
  • Jacques Splint 18. Januar 2003, 11:39

    Toll, das du die Sterne mitbekommen hast!
  • Carlo Stuppia 18. Januar 2003, 11:19

    Ehrenwort, Kurt, ganz toll gemacht. Es erstaunt mich immer wieder, welche Lichtkraft der Vollmond hat. Tolle Farben, toller Ausschnitt und gut hast Dus nicht beschnitten. Ganz grosse Klasse, mein Kompliment!
    Gruss Carlo
  • Kurt Hödl 18. Januar 2003, 11:15

    Hast keine gscheitn Seckel anghabt ;-)....
    aber de Zechn war eh bei mir auch a bissl kalt...
    bye
    Kurt
  • Franz Schmied 18. Januar 2003, 11:12

    ich find,gerade die Perspektive machts !
    War wirklich ein Traumabend !
    nur die Hinterpfoten sind mir steifgefroren !
    sfrz
  • Kurt Hödl 18. Januar 2003, 10:50

    Da hast du recht Christian...
    war echt genial... man hats locker ausgehalten, kein Wind der dir das Stativ verwackelt.. perfektes Wetter, obwohl ja eigentlich erst heute Vollmond ist.. ;-)
  • Christian Pichler 18. Januar 2003, 10:40

    Gestern habt ihr wirklich Glück gehabt! Vollmond , kein Nebel, keine Wolken! Und so eiskalt wie vor 2 Wochen war es sicher auch nicht.
    Christian
  • Kurt Hödl 18. Januar 2003, 10:18

    Hi Peter, ja das Ding gibts echt ;-)
    www.ameisberg.at

    und die stürzenden Linien hab ich hier absichtlich nicht entzerrt, schaut so viel mystischer aus finde ich.
    bye Kurt
  • Peter F 18. Januar 2003, 10:13

    eine fantastische aufnahme,
    eventuell etwas nachbearbeiten
    (perspektivisch verzerren)
    so das der turm wieder gerade steht.

    tolles bild,
    dachte zuerst an eine computergrafik
    soll das ding wirklich existieren ??
    gruss peter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 613
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz