Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

BULIWYF und seine Freunde


Free Mitglied, der Hundehütte nebenan

Der Straßenköter

nein, es ist nur meiner

und man brauchte nicht viel, um aus ihm nen straßenköter zu machen

etwas dunkelheit
ne dunkle dreckige ecke
und nen blitz
dazu noch n bissel abwedeln

nein, kein schönes bild, aber ich hab grad bock drauf


so sieht er etwas gepflegter aus

Seit einst die Treue aus der Welt verloren, hat sie zum Sitz des Hundes Herz erkoren.
Seit einst die Treue aus der Welt verloren, hat sie zum Sitz des Hundes Herz erkoren.
BULIWYF und seine Freunde

;-)

Kommentare 7

  • Emmi Lück 31. August 2007, 10:11

    frech sieht er aus und ich denke er nimmt es dir nicht übel ;o))
    knutschbolzen ist gut... so nenn ich meine auch ab und zu... wenn sie wieder garnicht aufhören will ihre streicheleinheiten abzuverlangen ;o)
    aber sie ist auch meine olle zicke, wenn sie mir die ausgebuddelten schweineohren, schlabberig und stinkend, unter mein kopfkissen verbuddelt und nur darauf wartet das ich es endlich bemerke... dann sitzt sie ungefähr so wie auf diesem bild und es sieht dann auch noch aus als würde sie grinsen :o)
    so ist sie ... meine paula.... mein ein und alles ;o)
    lg
    emmi
  • Dana Hebecker 31. August 2007, 2:34

    du hast dein knuffelbärchen richtig gut dargestellt!
    gefällt mir sehr sehr gut und denn die bea--- hammer
    lg dana
  • BULIWYF und seine Freunde 30. August 2007, 15:55

    also,
    mein hund ist
    mein straßenköter
    mein sauviech
    mein drecksköter
    MEIN STINKIE
    mein stinktier
    mein reudiger köter
    mein freund blase
    mein räuber
    ...
    aber auch
    mein knuffelbärchen
    mein knutschbolzen
    mein schlabberlatzi
    ...

    und er ist das beste, was mir vor 2,75 jahren über den weg gelaufen ist!

    und natürlich mach ich mich über meinen hund lustig, jeden tag aufs neue und er lacht sogar mit ;-)


    aber, du hast recht,
    leider gibt es viel zu viele, die wirklich auf der straße leben müssen, wirklich nicht gut leben und für die es ne beschimpfung ist, so genannt zu werden.
    meiner hat n dickes fell und kennts nich anders
    ;-))))
  • Nico Ackermann 30. August 2007, 15:49

    Man kann es einerseits als Spaß verstehen, oder auch "sich über den Hund lustig zu machen" also den Hund wortwörtlich als Straßenköter zu bezeichen. Oder auch darauf hinzuweißen das es immernoch sehr viele "Straßenköter" gibt die wirklich hilfe brauchen.

    so würde ich das verstehn.
  • BULIWYF und seine Freunde 30. August 2007, 15:44

    @daniel
    ja, entstand bei promophotos für ne blues/rock-band
    http://blog.myspace.com/index.cfm?fuseaction=blog.view&friendID=122296367&blogID=304885007
    vielleicht daher der rockige touch *lach!*

    @hundefreund
    ach so?
    was denn?
  • Nico Ackermann 30. August 2007, 15:39

    Bei dem Bild kann man sich schon einiges denken.

    gruß Nico
  • Daniel Hutfilz 30. August 2007, 15:31

    der bildstyle rockt ... kommt sehr geil!
    ° grüße daniel °

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 355
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz