Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . „der Stoff“. .

. . aus dem dieses besteht . . ist auch nicht mehr das, . . was er einmal war . .

Wie überhaupt sich in einer überschaubaren Zeit . . so massgeblich viel geändert hat . . oder gibt es unter uns noch jemanden, die/der sich an Kunststoff Unterkleidung und Oberbekleidung erinnern können, . . welche sich bei etwaiger „Begegnung“. . wie beim „engen“ Tanzen und der Reibung an der Haut . . für Härchen und anderes . . ganz verräterisch auswirkte, . . „Everglace“ glaube ich . . hiess einer dieser Stoffe, . . welche die Mädchen damals so putzig erscheinen liess . . aber heute ? . .

. . „der Stoff“. . . aus dem dieses besteht . . ist auch nicht mehr das, . . was er einmal war . .

Sony DSLR - A100
Brennweite: 75 mm
1/160s
f/5,0
ISO 100
. . stark umschnitten . .

847 x 450 Pixel
153045 Bytes


http://de.wikipedia.org/wiki/Bekleidung
http://de.wikipedia.org/wiki/Gedankenfreiheit

Kommentare 14

  • ilona enz 23. September 2007, 10:44

    Ja, sie denkt auch so, wie Gerlinde;" Ich lasse meine Hose nur natur auf meine Haut!" Und wem zwickt das, wenn es zwickt! LG Ilona
  • Gerlinde Weninger 3. September 2007, 21:04

    Links ist aber Leinen, keine Baumwolle, ich steh auf meine Jeans und mag auch nur Natur auf meiner Haut!
    Außerdem passt dieser Glanzstil einfch nicht zu mir nur zu putzige Mädchen und nicht so "alten" wie mir!
    ;-))
    liegrü gerlinde
  • Wolfgang Weninger 3. September 2007, 8:55

    boah, ich habe jedes Mal eine Gänsehaut bekommen, wenn ich die Mädels bekleidet abtasten musste ... das Kunststoffzeugs ist halt kein Ersatz für weiche Haut *g*
    Servus, Wolfgang
  • M³ Mückenmüller 2. September 2007, 21:29

    :O)))))
  • Karl H 2. September 2007, 19:11

    Aber zu beneiden ist der hier auch nicht, oder?
    Ich erinnere mich an Nylon-Hemden - und die waren furchtbar ...

    lg Karl
  • tinah... 2. September 2007, 19:05

    tjaaaa... dieser stoff da... ist tief gesunken...
    würde ich mal sagen...:-)
    siehe auch Lydia S.....
    wo du aber auch immer deine augen hast....*gg*...
    Nyltest-Hemden... ohja... den begriff kenne ich noch aus meiner kindheit... mein vater trug auch solchige...
    lg martina
  • Wolfgang Graf 2. September 2007, 18:46

    Ich kenne jedenfalls noch Nyltesthemden...
    lg
    Wolfgang
  • Adolf Fischer 2. September 2007, 13:37

    Interessante Aussichten! Wie heißt es - "Ein schöner Rücken....". Etwas verknittert !
    mfg
  • open eye 2. September 2007, 13:26

    Wie sagt man schon wieder
    im Stoff da wo die Träume sind…;-)
    L.G. Hannaros
  • Heinrich Brendel 2. September 2007, 13:14

    Ja, Lydia genau.
    LG
  • Sylvia Schulz 2. September 2007, 13:07

    nun, die heutige Ware knittert zwar wieder etwas mehr, aber die Stoffe sind trotzdem besser,
    wieder eine sehr tiefsinnige Doku von Dir,
    lg Sylvia
  • Lydia S. 2. September 2007, 12:51

    Arsch frisst Hose, würd ich sagen... ;-)))
    l.g.
    Lydia
  • Marlis E. 2. September 2007, 12:50

    "Trevira".., Nyltest...HILFE! Heut eist Öko und Natur angesagt, daraus ist bestimmt auch ein Teil dieser Stoffe...
    Deine Beschreibung ist köstlich, ich erinnere mich genau! Nicht nur die Mädchen waren damals putzig!
    Grüße und schönen Sonntag
    Marlis mit den 4 Happyborns( Siri, Indiansummer, Avalon und Aloha Melody)
  • paules 2. September 2007, 12:11

    ...und wie ist es mit dem, was drinsteckt??? prima Foto. Gruss Paul

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner 2007/08
Klicks 783
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz