Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Katrin Peters


World Mitglied, Ahrensburg

Der Start

Im Juni 2005 fand zum ersten Mal, auf der Trabrennbahn Horn in Hamburg, ein Kamelwettrennen statt.

25 Tiere gingen an den Start. Einige wurden von professionellen Jockeys geritten.
Es war interessant zu beobachten wie sich die Jockeys abmühten ihre Tiere in Bewegung zu setzten und auch in die entsprechende Richtung zu lenken.
Kamele sind stur und haben ihren eigenen Kopf. Dementsprechend waren auch die Starts der einzelnen Durchgänge interessant zu beobachten. Wenn sie sich entschlossen zu laufen, dann teilweise im Zickzack dem Ziel entgegen.
Kamele sind keine Lauftiere. Sie schaffen auf kurzen Strecken bis zu 50 kmh und lassen sich auch nicht wie Pferde lenken.
Für mich war es ein Spaß und eine Sportveranstalung der besonderen Art.
Angedacht war es, diese Art Rennen regelmäßig zu veranstalten. Mal abwarten was draus wird.
In der arabischen Welt sind Kamelrennen das, was für uns Fußball ist. Bis zu 50.000 Besucher kommen gerne. Hier in Hamburg waren wenige Besucher zu sehen. Es wurde wohl auch zuwenig Reklame gemacht.

D 70,70-200mm

...komm ich heut nicht, komm ich morgen....
...komm ich heut nicht, komm ich morgen....
Katrin Peters

...kurz vor dem Ziel...
...kurz vor dem Ziel...
Katrin Peters

Kommentare 6

  • Tom D . 28. Dezember 2005, 11:29

    Mir gefallen die Gesichtsausdrücke. Vom Jockey wie vom Kamel, und ich frage mich wer sich wohl mehr bemüht ;-))

    VG thomas
  • Katrin Peters 28. Dezember 2005, 7:02

    @Hallo Lothar,
    ich weiß was du meinst.
    ABER, ich habe in den letzten Monaten versucht von verschiedenen Sportereignissen, wo man unbehellig mit der Kamera stehen durfte, zu fotografieren. Absolutet Neuland für mich!
    Ich habe mir vorgenommen immer drei Bilde im Zusammenhang einzustellen. Einerseits um das Gesehene besser zu dokumentieren, aber andererseits um euch hier nicht mit dem x Bild der gleichen Veranstaltung zu langweilen.
    Die anderen beiden Aufnahmen fand ich persönlich besser, aber hier ist die Bahn mit der Startlinie zu sehen und das Laufverhalten der Tiere, das ich unten im Text beschreibe, ist zu erkennen. Pferde werden in die Innenbahn gelenkt, Kamele traben über die ganze Breite der Bahn und obwohl der Start nicht weit zurück liegt, sind die Abstände zueinander gut zu erkennen.
    Als das Erste loslief, überlegte sich das Letzte noch, ob es überhaupt Lust hatte.
    ;-)
    Also rein dokumentativ ist das hier.
    Sicher hätte ich auch aus dem Lager Aufnahmen bieten können, die ich in den Pausen besuchte, aber dann hätte ich auch Tierparkbilder wählen können.

    Gruß Katrin
    :-)
  • Lothar Hentschel 27. Dezember 2005, 23:14

    Hallo Katrin
    mir blutet das Herz!!! aber ich kann nicht anders. Die drei Bilder find ich nicht so toll. Ich würde gern etwas anders Schreiben, aber es ist leider die Wahrheit. Die Szenen zu zufällig, die gewählte Blende stellt das Motiv nicht fei, die Bewegung wird nicht vemittelt, kein Detail lockert die Statik auf...aber ich bin sicher- das weißt Du alles selbst.
    Viele liebe Grüße Lothar
  • Petra Dindas 27. Dezember 2005, 21:01

    Katrin.... mit genügend Entfernung auf den Boden legen.. und dann von unten mit dem Tele ranholen... DAS werden Bilder.. Du glaubst es nicht.... ist zwar viel Ausschuß dabei... aber wenn nur eins was wird... Super sage ich Dir!!!
    und einen lieben Gruß von Petra
  • Martina Brich 27. Dezember 2005, 20:24

    mich würden da keine 10 Pferde *grins* raufkriegen....
    da die Kamele ja im Passgang sich bewegen, würde ich bestimmt sofortt seekrank werden.
    lg Martina
  • Charito Gil 27. Dezember 2005, 18:44

    ich halte nicht so viel von rennen
    aber kamelen mag ich sehr
    .. charito

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Sport
Klicks 518
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz