Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der starke Ostwind

Der starke Ostwind

972 13

C. Willer


Free Mitglied, Kiel

Der starke Ostwind

läßt diesen jungen Turmfalkenterzel fast mühelos in der Luft stehen. Er nutzt dabei den Aufwind, der an einer Brückenauffahrt entsteht. Er patroulliert dabei hin und her. Der Blick ist dabei immmer auf den Boden gerichtet. Er reagiert sofort auf jede Bewegung am Boden, die ihm Nahrung verhofft. Dann zieht er die Flügel an, saust herab und schlägt blitzschnell zu. Oft aber ohne Erfolg. Bis zu 50% aller jungen Turmfalken überleben angeblich den ersten Winter nicht. Sie verhungern.
Ich hatte viel Glück, daß dieser junge Terzel offensichtlich noch keinerlei schlechte Erfahrungen mit dem Menschen gemacht hat. Er zeigte eine erstaunliche Zutraulichkeit. Vermutlich hat sich das bis heute geändert.
Konserve wegen Schlechtwetter. Nikon D100 nebst 600/4

Kommentare 13