Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Tobias Pokallus


Basic Mitglied, Friedberg

Der Stahlhelm - 01 1102

Nach jahrelanger Standzeit im RAW Meiningen gelang es dem SEH die 01 1102 in Museum zu holen. Nun steht die Lok in Heilbronn. Am kommenden Wochenende wird sie zusammen mit 01 1066 und 01 1104 zu sehen sein. Ein Bild was früher alltäglich war ist heute nur schwer zu wiederholen...Aber auch 44 315 eine der letzten beiden rheinenser Jumbos steht dort und leistet den Ölkochern gesellschaft.

Also, auf nach Heilbronn zu den Dampftagen!

Hier sonnt sich am 27.8. 01 1102 im Ausfahrgleis des Museums...

Kommentare 19

  • Wolf F. 29. Mai 2015, 13:19

    Ich habe sie damals nach der Wiederinbetriebnahme in Braunschweig gesehen und fotografiert, es ist schon eine beeindruckende Maschine. Mit dem "dusseligen Namen" kann ich jedenfalls nicht anfreunden, in anderen Ländern gibt es auch erhaltene Stromliniendampfloks, da ist das völlig problemlos.

    Gruß
    Wolf
  • fotoallrounderin 24. November 2013, 20:38

    @tobias - ach sooo war das........danke für die aufklärung. noch schönen sonnabend und bis... lg rosalie
  • Tobias Pokallus 24. November 2013, 19:12

    Das Werkstattpersonal musste zur Wartung der Lok immer wieder die Bleche entfernen und anschließend wieder anbringen. Zudem sammelte sich im Winter Eis und Schnee darunter und man kam an keine Bauteile mehr heran. Über die Baureihe lässt sich ganz viel Lektüre finden in der alles geschrieben steht.

    LG Tobi
  • fotoallrounderin 24. November 2013, 18:40

    @hallo Tobias
    danke für die interessante erklärung.
    eine frage habe ich noch: warum wurde die Schale "lästig" ?
    lg rosalie
  • Tobias Pokallus 24. November 2013, 18:18

    Hallo Rosalie,

    die Lok soll den Auslieferungszustand um 1940 zeigen, als die Loks für das Schnellzugnetz angeschafft wurden. Aufgrund des Krieges wurden aber nur 55 Stück der Baureihe 01.10 gebaut. Da sich nach dem Krieg die Stromschale als lästig erwies wurde sie nach und nach abgebaut und die Loks dem Aussehen einer normalen Lok angepasst.
  • fotoallrounderin 24. November 2013, 17:57

    seltenes prachtstück.... wusste gar nicht, dass es diese lok gab... in welcher zeit fuhr diese lok ?
    und
    wusstest du, dass es eine liste der spitznamen von deutschen loks gibt ? hier der link:
    http://www.bahnstatistik.de/Spitznamen.htm

    Pic: klasse arbeit - sehr schön.
    lg rosalie

  • BR 45 25. Juli 2013, 16:14

    Nun hat sie wenigstens einen Standplatz im Museum.
    Betriebsfähig wär schön aber ich hab Zweifel.
    Das Bild ist eine wunderschöne Aufnahme im besten Fotolicht welches aber auch die ungepflegten Stellen offenbart.
    Wie steht`s denn jetzt um sie ???
    Grüsse Andy
  • Rolf - RBV 25. Mai 2010, 22:43

    Sehr schneidige Dampflok.+++++ Gruß Rolf
  • Christian Auerweck 8. März 2010, 14:43

    Ja die schöne Lok kann einem wirklich Leid tun!
    Gruß Christian!
  • Werner ES 23. Februar 2010, 17:26

    Hast Du prima ins Bild gesetzt! Gefällt mir!
  • Michael PK 6. Februar 2010, 19:52

    War super als sie noch in Betrieb war..wird wohl nicht mehr werden..
  • willi033 24. Januar 2010, 21:33

    Oh man - wennich das Bild sehe
    wird mir ganz komisch .Als ich sie
    damals noch betankt habe sah sie
    um einiges besser aus . Jetzt steht
    sie ja wenigstens bei Leuten die etwas
    davon verstehen . Es wäre zu wünschen ,
    daß sie vielleicht bald wieder fährt .

    lG willi033
  • Bickel Paul 26. November 2009, 13:47

    Einst ein Star, aber sie bleibt wenigstens erhalten.
    Gruss Paul
  • Carsten CCGG Gabbert 20. September 2009, 9:22

    boha die sieht ja mal richtig geil aus, klasse bild !
  • Marcel Lerbs 11. September 2009, 22:53

    Ich bin noch jung... deswegen darf ich es sagen... geiles TEIL!!!!
  • Lutz Rüger 11. September 2009, 20:40

    Ich habe sie einmal unter Dampf im Frankfurter Hauptbahnhof gesehen und war von ihrer Eleganz beeindruckt. Schade, dass sie nicht einsatzfähig ist!
    Gruß
    Lutz
  • Bernd Peter Lindgens 11. September 2009, 20:25

    Ein Wunderwerk früher Ingeneurskunst,hast Du sehr schön festgehalten.V.G.Bernd aus Bolivien !
  • Christian Steinhausen 11. September 2009, 20:08

    ich mag sie auch. ist schade das sie nicht mehr auf unseren gleisen unterwegs ist. ein schönes foto konntest du da machen, leider erkennt man auch das die lok dringend mal pflege braucht.
    vg vom steini
  • Georg Stephan Lochner 11. September 2009, 19:57

    Trotz vieler fehlerhafter Details im Vergleich zur original Stromline macht die Lok doch immer wieder einen eleganten und imposanten Eindruck! Gut, dass es in Heilbronn für die 1102 einen Schuppenstandplatz gibt...

    VG
    GSL