Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Skylight


Basic Mitglied, Kreischa bei Dresden

Der Sprung in die Freiheit

Conrad Schumann. Der 19 Jahre alte Unteroffizier der Nationalen Volksarmee (NVA) bewachte am 15. August 1961 den Bau der Mauer an der Ecke Ruppiner/Bernauer Straße in Berlin. Noch im Sprung über die Stacheldrahtrolle streifte er seine Maschinenpistole ab und rannte weiter in einen zehn Meter entfernt stehenden Polizeiwagen im Westen, dessen Tür bereits geöffnet war.

Quelle: http://www.stol.it

Kommentare 2

  • Eckhardt 31. Juli 2010, 14:35

    Jener Freiheitsdurstige hat sich in seinem Häuschen in Bayern das Leben genommen in Depression.
    F r e i h e i t !
  • Kally 9. November 2009, 14:38

    sehr schön fotografiert und klasse documententiert !
    LG
    Kally