Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
515 9

r.l.a.


Basic Mitglied, Labenz

Der Sprinkenhof

Das Kontorhausviertel ist die Bezeichnung für den südöstlichen Bereich der Hamburger Altstadt zwischen der Steinstraße, dem Meßberg, dem Klosterwall und der Brandstwiete. Es ist gekennzeichnet durch die großen Kontorhäuser im Stil des Klinkerexpressionismus des frühen 20. Jahrhunderts. Zentraler Platz ist der Burchardplatz..

Der Sprinkenhof ist ein neunstöckiges Kontorhaus im Hamburger Kontorhausviertel, das den gesamten Komplex zwischen Altstädter, Burchardstraße und Johanniswall einnimmt. Durch den Innenhof verläuft zwischen Burchard- und Altstädter Straße in zwei parallelen Führungen die Springeltwiete. Das Bürohaus wurde von 1927 bis 1943 in drei Bauabschnitten von Hans und Oskar Gerson und Fritz Höger erbaut.
(wikipedia)

Die besondere Form der Verzierungen an den Außenfassaden erinnert Stoffgestaltungen.

Backstein-stickerei
Backstein-stickerei
r.l.a.

Kommentare 9

  • Anna Lind 3. Oktober 2012, 15:38

    Eine ganz tolle Architekturaufnahme ist das , Renate!
    Wunderschön klar wirken die Strukturen der Sprossenfenster in den Backsteinwänden .
    Der Rundbau im Zentrum des Bildes tritt in bester Plastizität hervor.
    Der Bildschnitt links und rechts sind gelungen.
    Schade nur, daß Du links oben die Fensterreihe nicht ganz ins Bild bringen konntest wie rechts.
    Aber manchmal kann man aus technischen Gründen nicht die optimale
    Kameraposition finden, z. B. weil ein Hindernis (Straße, Gebäude o. ä.) nicht den nötigen Abstand zum Motiv zuläßt.
    Liebe Grüße
    Anna
  • Tassos Kitsakis 2. Oktober 2012, 21:29

    Hanseatische Architektur, schöne Strukturen in einer schönen Stadt. Gut Photographiert!
  • Martina Bie. 2. Oktober 2012, 10:47

    Na, da kann ich doch gleich mitreden - weniger über die Details deines Begleittextes, sondern über das Motiv an sich :-))).
    Der Ausschnitt mit dem gewölbten Bau-Teil und dem gewählten Standpunkt ist fototechnisch nicht leicht zu handhaben; irgendwo gibt es immer eine Verzeichnung. Rein gefühlsmäßig sehe ich die auch rechts im Bild.
    Aber das tut der interessanten Dokumentation keinen Abbruch. Es ist ein herrlicher Bau, und du hast die Feinheiten wie die wunderschönen Backsteinmuster, die Verzierungen, die originellen Fenster und den Rundbau sehr schön ins Bild gebracht.
    Ich erinnere mich ganz besonders gern an dieses Highlight Hamburgs und unseren Ausflug!
    Liebe Grüße
    Martina
    Hamburg, Sprinkenhof
    Hamburg, Sprinkenhof
    Martina Bie.
  • AnnaRita 2. Oktober 2012, 9:00

    "Nordische" Baukunst vom Feinsten, diese Art der Fassadenverkleidung findet man hier im Süden sehr sehr selten! Fasziniert sehe und staune ich.
    Die Detailansicht unterstreicht Deine interessante Info, Renate.
    Liebe Grüße aus dem Süden.
  • Mark Hantelmann 1. Oktober 2012, 21:10

    schön grafisch
  • Bernd Wendorff 1. Oktober 2012, 20:51

    Renate,
    jeder Hobbyfotograf unter uns kennt die brutalen Schwierigkeiten Architektur fotografisch perfekt in Szene zu setzen. Dir ist es mit diesem Foto aber perfekt gelungen. Kompliment !
    Klasse finde ich auch Deinen informativen Fototext zu diesem Bild. Spätestens in diesem Moment schliesst sich für mich ein Kreis der Begeisterung an die Vorzeit (Baukunst) und die Gegenwart (Deine Fotografie).

    LG Bernd
  • Roland Brunn 1. Oktober 2012, 18:01

    Fenster haben die da genug eingebaut !
    Originelles Motiv, Renate !
    VG Roland
  • Anita Jarzombek 1. Oktober 2012, 15:46

    Eine sehr interessante Bauweise. Sehr gut zeigst du kleine Details. Auf den ersten Blick habe ich an kleine Marienkäfer gedacht:-)
    Gruß Anita
  • Elke Ilse Krüger 1. Oktober 2012, 14:54

    Hallo Renate, das ist ja ein ganz besonders schöner Klinkerbau, wie Dein "Backsteinstickerei" aus der anderen, sehr schönen Perspektive, auch zeigt. Interessant Deine Indos dazu. Und ausgerichtet ist es 1a. Toll.
    LG Elke