Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Nau


World Mitglied

Der Spatz im Opelzoo

Eine Spatzengeschichte von Günter Nau
in Mundart, also "Frankforderisch"

Unn so kaams dann:

Ich, de Schambes aus de Drosselgass,
denk mer, gehste moal zum Obbelzoo
un mechst dich debei ja gor net nass.

Awwer was soll ich euch nur saache,
statt Elefande, Seebär’n un Kamele
seh ich nur en klaane Spatz.

Der dreht sich rum zu mir un säht:

„He Schambes, ich bin de Spatz vom Obbelzoo,
un du stehst da, was guckst’n soo.
Hälst mich mit dem Dreckding im Visier.

Debei is des gar net interessant,
wenn ich pluster mich im Sand.
Ich brauch des halt, genau wie Du,
drum: laß mer jetzt ganz schnell mei Ruh,
un scher Dich fort, des war kaan Spaß,
nach Frankford in die Drosselgass

F 11 für Vollansicht

Kommentare 25

  • Ludwig F. Ellner 6. August 2008, 9:59


    gefällt mir dein spatz und das gedicht habe ich mit genuß gelesen.....

    liebe grüße ludwig
  • Anoli 5. August 2008, 19:21

    Total niedlich, der Kleine und auch Deine Geschichte! ;-)
    LG Ilona
  • AnnaRita 5. August 2008, 19:09

    Ja, Günter, e klo Stickelsche Brot un des klo Kerlche hätt Dir aus de Hond gefresse, aber mer konn halt nit on alles denge.....
    Schöne Persiflage auf den ach so kleinen Freschdachs!
    En scheene Gruß vun de Rida!!!!!!!
  • CsomorLászló 5. August 2008, 11:05

    Lovely!!
    lg
    CsL
  • Petra Mock 5. August 2008, 9:08

    Schöne Aufnahme. Diese vorsichitige Blick - klasse.
    Lg Petra
  • petra hoppe 4. August 2008, 21:25

    nisch ville habe icke hier vastanden wa?
    aber den kleenen piepmatz hast so richtich jut jetroffen
    muß icke ja mal so uff balinerisch saren wa?
    :o))))))
    ganz viele liebe grüße in hochdeutsch
    und natürlich habe ich doch so einiges verstanden von deiner netten geschichte
    :o))
    petra
  • Christel Kessler 4. August 2008, 18:38

    Günter, diese kleine Geschichte hast Du großartig in Mundart gestaltet. Der kleine Spatz hat echt lieb zu Dir geredet. Ein wunderbares Foto, wie er sein Gefieder schüttelt. Das ist Dir bestens gelungen, da lerne ich doch mal ganz andere Seiten von Dir kennen! Warst Du dann auch in der Drosselgass??
    lg christel
  • Alfredo Mazzoni 4. August 2008, 18:24

    Piccolissimo e molto tenero...una immagine bellissima ripresa in modo ottimo e nitidissima, complimenti "KLASSE"+++++++++++++++++
    IL PAESE CHE MUORE
    IL PAESE CHE MUORE
    Alfredo Mazzoni
  • Horst Degener 4. August 2008, 13:34

    Die Spatzen gibt es bei uns kaum noch zu sehen. Du hast den Jungen Kerl super eingefangen.
    LG Horst
  • Margot Kirsch 4. August 2008, 8:48

    wunderschönes foto und super gutes gedicht!
    da kann die woche ja gut anfangen.
    schönes spatzenvöglein gut erwischt!
    lg margot
  • Liane Nagel 3. August 2008, 19:15

    Tolle Aufnahme mit einer ebenso schönen Geschichte dazu.
    LG Liane
  • Silvia O. A. 3. August 2008, 18:13

    Eine herrliche Aufnahme des entzückenden Kerlchens in Toppqualität. Köstlich ist deine Mundart-Spatzengeschichte, die sogar für mich verständlich war :-))
    LG, Silvia
  • Günter M.... 3. August 2008, 16:23

    Wunderschöne Aufnahme vom kleinen Sonnenanbeter !
    LG Günter
  • Editha Uhrmacher 3. August 2008, 15:35

    Wow Günter....was für eine tolle Geschichte zum passenden Klassebild....bin sprachlos und begeistert über deine lyrische Neigung.....bitte mehr.
    LG Editha
  • Günter Stoussavljewitsch 3. August 2008, 15:25

    Hallo Günter,
    den kleinen Spatzen hast Du wunderschön aufgenommen.
    Da steckt Leben drin. Dazu die schönen Verse.
    Einfach klasse.
    LG Günter