Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Conny Müller


World Mitglied, Essen

Der Sonne entgegen

siehe auch Veröffentlichung:
http://kunst-im-blauen-haus.de/img/aktuell/2016-08-06_dp.pdf
Allmorgendlich das gleiche Bild: Hunderte von Heißluftballons machen sich bei Sonnenaufgang auf zur Fahrt über Kappadokien. Diese Ballonfahrten sind ein einmaliges Erlebnis. Denn es ist schon ein Unterschied, ob man in Mitteleuropa in 1.000 m Höhe über Felder fliegt oder in der märchenhaften Landschaft Kappadokiens durch die zauberhaften Täler von "Göreme Tarihi Milli Parki" - dem Weltkulturerbe - schwebt.

Kurz nach fünf Uhr morgens geht's los. Die Fahrt mit dem Ballon dauert weit über eine Stunde. Zum Schluss wurden die, die ihre Jungfernfahrt machten, auch noch getauft und bekamen zur Erinnerung eine Urkunde. Die Ballonfahrer verstehen ihr Handwerk.
Punktgenau landete unser Korb auf dem wartenden Trailer.

Für uns war die Fahrt ein besonderes Highlight, die märchenhafte Tuffsteinlandschaft im Bergland westlich von Kayseri aus der Luft zu erleben.


Mehr aus Kappadokien:

Arkadaslar elele
Arkadaslar elele
Conny Müller

Sonnenstrahl
Sonnenstrahl
Conny Müller

Home Office
Home Office
Conny Müller

Geoglyphgänse
Geoglyphgänse
Conny Müller

Mein Traumhaus
Mein Traumhaus
Conny Müller

Corel Draw
Corel Draw
Conny Müller

Steinpilz
Steinpilz
Conny Müller

Dom izil
Dom izil
Conny Müller

sleeping sun
sleeping sun
Conny Müller




Lieber Gruß

Conny
http://www.kunst-im-blauen-haus.de/

Kommentare 80