Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Nowack


Basic Mitglied, Am Rande des Sihlwaldes

Der Sonne entgegen

Tief in meinem Lieblingstobel im Sihlwald, direkt im Bach, liegt alles voll von umgestürzten Bäumen. Ich bin immer froh, wenn ich die 50-60 Grad geneigten, nassen und lehmigen Hänge sicher nach unten gekommen bin, ohne dass es in einer unkontrollierten Rutschpartie endet...dazu gibt es zu viele felsige Stellen.... der Zugang von unten oder oben ist durch zu viele Wasserfälle versperrt.

Hier auf einem moosbedeckten Stamm eine Pilzgruppe, welche durch ein Loch im Blätterdach kurz von der Sonne beschienen wird. Das Warten auf das Lichtloch hat sich gelohnt!
Von unten etwas aufgehellt mit einem Alureflektor.

Am gleichen Baumstamm etwas weiter unten:

Kommentare 19

Informationen

Sektion
Ordner Natur-Details
Klicks 331
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5200
Objektiv AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED
Blende 13
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 105.0 mm
ISO 100