Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Sitz der Götter

Der Sitz der Götter

2.901 61

Marco Schweier


Basic Mitglied, Kirchzarten

Der Sitz der Götter

Nachdem Nepal ja nun mal eine extrem eindrucksvolle Landschaft zu bieten hat, will ich euch heute mal 'nur' Landschaft zeigen.
Leider schrumpft die Größe der Berge naturgemäß hier optisch gewaltig. Der Höhenunterschied zwischen Tal und Gipfel beträgt hier 4500m.
So ein Bild kann nur das innere Auge festhalten...
Man sieht das Tal von Manang, aufgenommen auf dem halben Weg zum Ice Lake auf 4600m Höhe. Eigentlich war das unser Ruhetag, aber was heißt schon Ruhe. Ich mußte unbedingt da hoch, vor allem bei dem fantastisch klaren Blick an dem Tag. Die Gipfel sind von links nach rechts Annapurna II, IV, in der Mitte Annapurna III und Gangapurna. Rechts der Mitte sieht man die Endmoräne des Gangapurna Gletschers mit einem kleinen Gletschersee. Dort liegt auch Manang.

04.04.09, 7:44
D300, 1/750, F6.7, Nikkor 16-85@16mm, ISO 100, Polfilter (4 Aufnahmen gestitcht)

Kontrastprogramm:

Obskur
Obskur
Marco Schweier

Kommentare 61

  • Vera Shulga 22. August 2010, 8:25

    Impressive view!
  • Heike Loß 12. Juni 2010, 15:40

    Eine wunderschöne Aufnahme einer faszinierenden Landschaft...auch sehr gelungen mit der Anmerkung!
    LG

    Heike
  • JeAn P. 2. Mai 2009, 21:11

    Ein eindrucksvolles Panorame.
    Gruß Andreas
  • Albert Wirtz 2. Mai 2009, 18:56

    Das ist Landschaft pur, optimal gestitcht für den 22 Zoller. Zum Bild ist alles gesagt.
    Gruß
    Albert
  • The Globetrotter 1. Mai 2009, 11:27

    Das ist wirklich n tolles Panorama, leider ist nach oben zu viel Himmel im Verhältniss zu dem abgeschnittenen Talboden. Ich kenne das Problem nur zu gut, passiert mir auch immer ;o)
    Auf der linken seite würde ich ev den Stock weg schneiden, eigentlich passt der schon aber dan wäre schöhn gewesen wen er ganz mit auf dem Bild gewesen währe.

    Ales in allem aber ein klasse Bild. Ich habe auch so einen Sitz gefunden ... in Pakistan Nanga Parbat ;o) Der Himalaya ist einfach athemberaubend!

    Liebe Grüsse aus Indien
    Pascal
  • de ceulaer 30. April 2009, 20:11

    Klasse Pano !
    lg alain
  • Werner-S. 29. April 2009, 21:21

    mal wieder sehr beeindruckend!
    eine saubere arbeit!
  • WalterHans Schmidt 29. April 2009, 17:50

    Zweimal Lob!
    Erstens, das gestitchte fantastische Foto, was sehr beeindruckt und gewaltige Dimensionen präsentiert.
    Zweitens, der ausführliche Begleittext mit Details in der Aufnahmetechnik. Du gestattest, lieber Marco, dass ich Dich auf meine "Freundesseite" gesetzt habe.
    Gruss Walter
  • 0x FF 29. April 2009, 17:40

    Ordentlich spektakulär. Viel wilder als in der Annapurna-Region wird's wohl nicht mehr.
    http://www.peaklist.org/spire/rug/rugged-ranges.html
  • Stefan Junger 29. April 2009, 17:39

    +++
  • Raphael Jonuscheit 29. April 2009, 17:21

    ich weiß nicht was ich sagen soll,... SPRACHLOS!

    Grüße Raphael
    P.S. Berichte mehr von Nepal bin totaler Fan!
  • FotoweltMW 29. April 2009, 17:08

    der Wahnsinn.. diese Giganten.. wenn man da unten steht und raufblickt.. muss der Anblick hammer sein. (von oben natürlich auch :) )

    Schöne Landschaft!

    Grüße Marcel
  • moonstruck 29. April 2009, 10:07

    sprachlos... total beeindruckend... nachdenklich machend... klasse!

    liebe grüsse
    nicole
  • bakmak 29. April 2009, 8:10

    grad der Stock rechts gefällt mir zu diesem
    wunderbaren Panorama
    LG
    petra
  • Ilja Osthoff 29. April 2009, 6:12

    Wow...das ist wirklich eine eindrucksvolle Landschaft - so im Panorama kommen gut die Dimensionen rüber!
    LG, Ilja

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Nepal
Klicks 2.901
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten