Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

zirbenwald


Pro Mitglied, Tiefgraben/Mondsee

....der See wird immer kleiner....

...der See im Seetal, östlich von Tamsweg, Lungau, Land Salzburg.
An der Landesstrasse (Murtaler Strasse B96) von Tamsweg nach Osten in die Steiermark, unweit des Seetaler-Sees liegt die Klause. Hier wurde ca. ab dem 14.Jhdt. vom Erzbischof von Salzburg, an der steirisch-salzburgischen Grenze die Burg Klausegg mit anschließender Grenzstation mit Torhaus,Torwächterhaus und einer Taverne errichtet. Jeder "Einreisende" aus der habsburgischen Steiermark ins erzbischöfliche Salzburg musste hier eine Maut oder Zoll bezahlen.
Die Taverne (Wirtshaus zur Klause) und die angrenzenden Gebäude sind in vielen Teilen noch in alter Form erhalten, und die Taverne erfreut sich heute noch als Geheimtip für gute und ortsübliche Speisen .

Kommentare 2

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 130
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera C740UZ
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 6.3 mm
ISO 64