Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Alex Thielmann


Free Mitglied, Breitscheid

Der Schutz einer Pflanze

Jede Pflanze schützt sich auf Ihre Weise. Diese hier mit kleinen Stacheln. Die Natur ist etwas "seltsam wundervolles".

Kommentare 7

  • Chrissi Vigl 1. September 2004, 0:00

    Neuigkeiten: Letzte Woche war ich in Wiesen (Burgenland, Österreich) dort gabs die auch! Wächst also doch auch im Norden :-) lg C
  • Alex Thielmann 22. August 2004, 19:36

    Guden

    Naja, wer weiß wie die Samen dort hingekommen sind. Vielleicht durch Vögel. War auch nur eine Stelle wo ich welche gesehen habe.

    Gruß
  • Chrissi Vigl 22. August 2004, 19:03

    Ja, in Italien hab ich einige davon gesehn! Komisch, dass die sich so hoch in den Norden verirrt hat*g* lg Christine
  • Alex Thielmann 19. August 2004, 18:46

    Hallo Christine

    Nein, das Bild enstand vor 2 Wochen bei uns im Steinbruch. Diese Pflanze fiel mir sofort auf und musste abgelichtet werden.

    Habe sie noch nie vorher gesehen. Weshalb fragst Du, weil die Pflanze vielleicht eher im Süden vorkommt als bei uns??

    Grüße
  • Chrissi Vigl 19. August 2004, 8:13

    Wunderschön! Hast du das Foto irgendwo im Süden gemacht?
  • Alex Thielmann 17. August 2004, 18:58

    Danke Werner

    Ich kenne mich leider in der Flora nicht so gut aus, ich fotographiere nur das was schön ist.

    Und diese "Wilde Karde" gefiehl mir sehr gut.

    MFG

    AlexThielmann
  • Werner Hellwig 17. August 2004, 18:34

    Die Stacheln gehören einer "Wilden Karde" (Dipsacus fullonum).

    Herzliche Grüße
    Werner