Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

beckstef


Free Mitglied, Waldbronn

Der Schönste von allen

Letzten Sonntag im Zoo ist mir dieser Storch ins Auge gefallen und ich habe mir zum Ziel gesetzt, diese stolze Erscheinung ins Bild zu setzen. Aber der helle Sonnenschein und das weiße Gefieder haben es verteufelt schwer gemacht, die richtige Belichtung zu finden, bei der die Federn nicht auf dem Chip der D2x ausbrennen. Nach vielen Versuchen und längerem Warten hat sich Meister Adebar dann endlich genau richtig in Pose gestellt und das wundervolle Nikon 2,8/300mm hat bei Blende 3,5 den Fokus getroffen. Das Bokeh dieses Objektivs macht mir immer wieder Freude und läßt mich die lästige Schlepperei dieses Klotzes von Objektiv dann wieder vergessen. Wer ganz ganz ganz genau hinschaut, kann vielleicht die kleine Fliege links oben im Bild erkennen, die zufällig durch die Fokusebene geschwirrt ist. Hoffe, es gefällt.

Kommentare 2