Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Zeddel


Pro Mitglied, Heidelberg

Der Schlaf des Gerechten

Einer der vielen zivilen, halbamtlichen Wächter, die man am großen Tempel von Deir el-Bahari, dem Tempel der Königin Hatschepsut antreffen kann. Er schlief so fest, daß ich ihm mühelos seine Waffe hätte entwenden können. Die anderen waren auch nicht viel aufmerksamer, sie saßen in irgendwelchen Nischen vor der Sonne geschützt und langweilten sich. Das gibt schon zu denken, immerhin war dies der Tempel, wo vor Jahren das große Massaker an Touristen erfolgte.
Kamera Canon EOS 400 D mit Tamron 28 - 300 mm, XR Di

Kommentare 33

  • Tobias Städtler 5. Februar 2009, 22:32

    Das gibt einem zu denken. Eine gelungene Aufnahme ist es in jedem Fall, auch hinsichtlich der gewählten Perspektive und der Belichtung. Ein interessantes Detail ist die heruntergefallene Mütze, die Du schön mit einbezogen hast.
    LG Tobias
  • H-Jürgen K... 3. Februar 2009, 20:43

    Ein schöner Schnappschuß am Rande.
    Auch das gehört dazu.
    LG. Jürgen
  • Anna Maria Kremser 25. Januar 2009, 11:36

    Ganz tolle Doku und ein sehr schönes Foto. Die Perspektive gefällt mir. Zu den Kommentaren will ich mich nicht mehr äußern. Ich liebe dieses Land, war schon 3 x dort und war immer wieder von den liebenswürdigen, freundlichen Menschen und den grandiosen Bau- und Kunstwerken fasziniert. Schlaf tut immer gut ....
    LG und einen schönen Sonntag
    Anna Maria
  • Klaus Zeddel 24. Januar 2009, 10:36

    @Alle,
    danke für die zahlreichen Kommentare zu dieser Aufnahme.
    LG Klaus
  • Jochen Schmidt-Oehm 22. Januar 2009, 15:53

    Er sieht wirklich fertig aus ;o)
    Gut erwischt
    lg schmoehm
  • Günther Ciupka 21. Januar 2009, 18:03

    seltsame situation.
    hg
  • Norbert Hörmann 21. Januar 2009, 15:22

    Gut, dass Du nicht jemand bist, der solche Ambitionen hat ;-)
    Aber die Szene hat auch etwas gutes - er ist sich sicher, dass nichts passiert !

    LG, Norbert
  • Thomas Koetzsch 20. Januar 2009, 19:12

    Oder vielleicht ist er bei der Arbeit. Manche verrichten ihre Arbeit wie im Schlaf.
    LG Thomas
  • Christine Matouschek 20. Januar 2009, 18:11

    Klaus, das ist ein Volltreffer
    der besonderen Art. Gratuliere.
    Ich schreibe ganz leise,
    damit wir ihn nicht wecken.
    Gruß Matou
  • Ludwig F. Ellner 20. Januar 2009, 17:36


    pflichtbewußtsein ist eine tugend, die diesem jungen mann leider abhanden gekommen ist.....

    lg ludwig
  • Josef N 20. Januar 2009, 11:40

    Klasse diese Aufnahme.
    VG Josef
  • ®ichterskala 20. Januar 2009, 7:35

    so gaaaaanz andere Sitten ;-)
    ich stelle mir gerade den deutschen Museumswärter schlafend auf einer Bank vor.....
    Peter
  • Rüdiger Kautz 20. Januar 2009, 6:54

    Wo auf der Welt gibt es noch eine garantierte Sicherheit?
    Lass ihn schlafen, die Hitze streckt alle nieder.
    Gruß Rüdiger
  • Wolfgang Bazer 20. Januar 2009, 4:49

    Bei der Hitze wird man halt muede. Schoenes Foto.
    LG Wolfgang
  • Peter Smiarowski 19. Januar 2009, 23:45

    Der Wächter ist von den Touristen so gut bewacht das er seine Kugel Sicherheitsweste als Kopfkissen benutzt.
    lg Peter