Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?
... der scheue Kormoran... - oder: wie ich mir einen echten Winter vorstelle... ;-)) Reload

... der scheue Kormoran... - oder: wie ich mir einen echten Winter vorstelle... ;-)) Reload

KLEMENS H.


Pro Mitglied, aus der Stadt zwischen Solling und Weser

... der scheue Kormoran... - oder: wie ich mir einen echten Winter vorstelle... ;-)) Reload

...ich muss ihn mir vorstellen, den richtigen Winter... -
denn die Realität sieht anders aus...

Die Weser hat Hochwasser: ...Schneeschmelze von einem Schnee,
den es nicht gegeben hat...

Ich musste sehr weit zurückkramen,
um zu solchen traumhaft schönen winterlichen Raureif-Motiven zu gelangen:

...im März 2006 war das, fotografiert mit der NIKON CP 8800... -

...aber diese Pracht hatte auch damals nur einige Stunden gehalten,
dann war alles weggetaut...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

- siehe auch aus jenem Winter:




Kommentare 26

  • Detlef Stietzel 8. Januar 2012, 20:05

    Gefällt mir gut mit dem Kormoran!
  • ingeborg m. 8. Januar 2012, 17:40

    wunderbare Farben und eine sehr schöne winterliche Stimmung. hier gibt es leider auch nur Regen...
    LG Ingeborg
  • Birgit Pittelkow 8. Januar 2012, 17:25

    ja, so soll er sein der Winter, aber die Hoffnung geben wir noch nicht auf.
    Wunderbar diese frostige Ansicht mit dem einsamen Tier als Blickpunkt, lG Birgit
  • Martina Bie. 8. Januar 2012, 16:41

    Eben sind wir aus dem "Nichtwinter" zurückgekommen: Schneeregen auf 700m Höhe, scheußlicher Wind, fades Licht, Matsch auf den Wegen - nee, das erspare ich mir in Zukunft. Aber ich wollte doch e i n m a l in diesem bisherigen Winter Schnee sehen und fühlen, wo ich ihn doch so liebe...
    Genießen wir also unsere Erinnerungsbilder der vergangenen Winter: Der feine Reif lässt vor allem die Bäume geradezu unschuldig wirken; Stämme und stärkere Äste haben im Gewirr der weißen Zweige kaum eine Chance, beachtet zu werden. In all dem Weiß-Grau leuchtet das Schilf wie ein Streifen mattes Gold, und seine Spiegelung gibt dem einsamen Kormoran einen wirkungsvollen Rahmen.
    Lieben Gruß
    Martina
  • Jürgen Evert 8. Januar 2012, 16:05

    Oh ja, herrlich dieser zarte Reif. Ich glaub' ich muss auch mal im Archiv kramen, obwohl ich wohl nicht bis 2006 zurück muss.
    Aber deine Sehnsuch kann ich nachvollziehen. Dieses meist graue und verregnete Wetter schlägt aufs Gemüt.
    Gruß Jürgen
  • André Reinders 8. Januar 2012, 13:25

    Einfach herrlich in diesem Licht und Weiß!!!

    VLG

    André
  • KLEMENS H. 8. Januar 2012, 13:17

    @ Gisela Schwede:
    ...ich kann noch viel mehr "Geheimnisse" dieser Art lüften -
    wenn Du möchtest... ! ;-))

    LG Klemens
  • Rolf Brüggemann 8. Januar 2012, 11:57

    die vorige Version gefiel mir besser...lg.
  • Gisela Schwede 8. Januar 2012, 11:47

    Eine Raureifpracht und ein prachtvolles Bild. Das hast Du aber lange geheim gehalten! :-)
    LG Gisela
  • Bettina Stein 8. Januar 2012, 10:59

    der winter hat ja grad erst angefangen.....es kommt ein mit sicherheit kalter februar.......
    ein fantastisches bild!
    LG Bettina
  • Margit -die Bildermacherin 8. Januar 2012, 10:27

    Ja, wir alle kramen in den Erinnerungen eines Winters. Gar so weit muß ich nicht zurückgehem, gab es doch im vorigen Jahr Motive die für alle nächsten Jahre reichen, sage ich mal.. :)))
    Es sieht natürlich traumhaft ein-ein solcher Anblick.Meine weiteren Erinnerungen gerade an diese "Eiszeit" ist, das mir für ein paar Momente solche Eindrücke festhalten im vorigen Jahr die Fahrertür eingefroren war, und ich auf dem Nebensitz einsteigen mußte, diese Tür ging Gott sei Dank noch auf... :)) lg M.
  • Geschwister k 8. Januar 2012, 10:15

    Nur gut das es solche schönen Winterbilder im Archiv gibt ! Es wäre doch recht traurig wenn man keinen richtigen Winter mehr sehen sollte !
    Schön vereint ist hier Winterlandschaft mit Tierleben.
    lg
    ulfert k
  • Anna C. Heling 8. Januar 2012, 9:42

    ja, das ist wirklich ein herrliches winterbild, so wie man sich diese jahreszeit vorstellt....
    aber wir können es nicht ändern.. also geben wir doch die hoffnung nicht auf... spätestens bis ostern wirds schon werden... ;-)

    einen schönen sonntag und
    lieben gruß, die claudia
  • Franz Lübben 8. Januar 2012, 9:33

    Ein herrliches Wintermotiv und der Kormoran ist das
    I-Tüpfelchen.
    Gruß Franz
  • Klaus Boldt 8. Januar 2012, 9:16

    klasse bildschnitt, tolle winteraufnahme in guten licht

    lg klaus
  • KLEMENS H. 7. Januar 2012, 23:34

    @ Lutz-Henrik Basch:
    Berlin mit seiner östlichen Ortslage
    ist ja dem russischen Kontinental-Klima näher -
    da müsste es doch eisiger zugehen
    als bei uns im Westen... ;-))

    HG Klemens
  • Elke Ilse Krüger 7. Januar 2012, 23:34

    Hallo Klemens, so sieht es wirklich nur alle paar Jahre für ein paar Stunden aus. Schön, dass Du uns nochmal schauen lässt.
    LG Elke
  • Lutz-Henrik Basch 7. Januar 2012, 23:12

    In der Großstadt war bisher auch nichts zu sehen und der Winter läßt auf sich warten.
    Auf jeden Fall eine sehenswerte Präsentation.
    LG Lutz
  • KLEMENS H. 7. Januar 2012, 23:07

    @ Arnd U.B. und @ Kerstin R.:
    ...auch wir hatten im letzten Winter 2010/2011 Schnee... -
    hauptsächlich im Solling, in den höheren Lagen... -


    ...aber an der Weser war es längst nicht so schön,
    wie ganz oben zu sehen, im Raureif... -
    ...und so stelle ich mir den richtigen Winter vor... ;-))

    HG Klemens
  • Arnd U. B. 7. Januar 2012, 22:08

    Eine wirklich feine Winterimpression stellst Du hier vor, Klemens. Unser letzter schöner Winter war 2010/2011. LG Arnd
  • KerstinRe 7. Januar 2012, 21:56

    eine herrliche Winterpracht - wir hatten sie in den letzten 2 jahren mit eisiger Kälte und extrem viel Schnee. In diesem Jahr nur Regen und Wind. Aber von mir aus kann auch gleich der Frühling kommen, bin da nicht traurig - dein Foto zeigt doch wie schön Winter sein kann - das ist für mich ausreichend.
    Gruß kerstin
  • Wagner Peter Sey. 7. Januar 2012, 21:32

    habe verstanden ;-)
  • KLEMENS H. 7. Januar 2012, 21:23

    @ Wagner Peter-Sey.:
    Natürlich verkleinere ich vorher, Peter,
    aber ich hatte wegen der Größe der Datei,
    die wegen des sehr hohen Detailreichtums
    und des Nachschärfens noch größer geworden war,
    hinterher umso mehr verkleinern müssen,
    was zwangsläufig die Qualität massiv verschlechtert... -

    ...bei Motiven mit großen glatten, wenig strukturierten Flächen
    (z.B. mit viel Himmel)
    tritt das Problem weniger stark auf...

    HG Klemens
  • KLEMENS H. 7. Januar 2012, 21:12

    @ Malibu:
    ...ich weiß, Markus,
    aber das erste Bild war mir nun wirklich zu schwammig,
    und weil mir noch einige "Reserven" in der KB-Zahl blieben,
    habe ich es nachgeschärft...

    Das Wetter war damals an diesem Tag sehr wechselhaft,
    niedrige Nebel-Wolken zogen auf,
    hin und wieder brachen sie auf
    und die Sonne schimmerte wieder durch...

    Ich finde, auch die trüben Motiv-Varianten haben ihren Reiz,
    weil dann der Raureif so schön weiß aufschimmert... ;-))

    HG Klemens
  • Wagner Peter Sey. 7. Januar 2012, 21:12

    herrlich wie Du hier den Winter 2006
    präsentierst...
    ja es will einfach nicht Winter werden, aber ich
    glaube er kommt noch,
    übrigens der letzte Winter 2010/2011 war
    sehr schön, eben ein richtiger Winter hald :-)

    machst Du keine Komprimierung bevor Du das Bild
    hochlädst ?

    liebe Grüße Peter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner WINTER NATUR
Klicks 624
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E8800
Objektiv ---
Blende 7.4
Belichtungszeit 1/150
Brennweite 89.0 mm
ISO 100