Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Bemsel


World Mitglied, Innsbruck

...der Schalk kann nicht verhüllt werden...

aus der Mottenkiste, weil mir grad danach ist.
Gesehen in Taiz, Jemen

Kommentare 5

  • monif 10. Januar 2009, 20:28

    Ein erfrischendes Bild, das die Lebensfreude der Kinder zeigt!
    Schön, dass du uns daran teilhaben lässt

    LG Moni
  • Christoph Schlegel 10. Januar 2009, 8:27

    hallo Peter,
    was mich hier fasziniert ist die von mir persönlich wahrgenommene Andersartigkeit der Farben, die im Gegensatz zu unserer Reise 1996 offenbar durch Verwendung neuer Färbemittel über das ganze Land betrachtet bei den dort lebenden Menschen ihren Einzug gehalten zu haben scheinen. Mir ist das auch schon aufgefallen, dass die Farben in den Ländern von Indien und Nepal ganz anders - greller, bunter - geworden zu sein scheinen - als ich sie damals während unserer Reisen Anfang der 90-iger Jahre erlebt hatte. Aber vielleicht liegt das auch an den unterschiedlichen Kamerasystemen und deren Bildumsetzungsmöglichkeiten und Speichermodalitäten selbst. Ich weiß nur, dass viele Farben und -stoffe, die hier selbst nicht mehr hergestellt bzw. verkauft werden dürfen, in die 3.Welt Länder exportiert worden sind um dort an die dort lebenden Menschen verkauft zu werden. Hast Du darüber auch mal was gelesen? Das Bild selbst ist ein faszinierendes Menschenportrait der heutigen Zeit. Was mir auch auffällt ist der getragene Goldschmuck und die Geschichte, die mit der Schmuckindustrie im Yemen verbunden ist. Ich glaube, dass früher viel mehr Silberschmuck getragen worden ist, seit jedoch die jüdische Bevölkerung das Land verlassen mußte / hatte, gibt es dort nichts vergleichbares mehr an handwerklichen Können. Aber Sylvia - die ja auch schon des öfteren bei Dir Kommentare eingestellt hat und die ich sehr schätze, wel sie eine fundierte Kennerin der dortigen Regionen ist - kann da sicherlich mehr dazu sagen.
    lG aus Ulm.
    Christoph
  • Mathias.W 10. Januar 2009, 7:48

    Stark das Bild mit seinen wunderschönen Farben und Details !
    lg Mathias
  • Marguerite L. 9. Januar 2009, 22:25

    Sehr schön aufgenommen,
    lebensfrohe Gesichter,
    tolle Farben
    Grüessli Marguerite
  • Jacky Kobelt 9. Januar 2009, 22:23

    erstklassiges Reiseportrait