Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Sangria Haberl


Free Mitglied, Wien

Kommentare 6

  • WFX H 3. Februar 2004, 17:59

    @Oskar: hast recht, und bevor sie noch einen neuen Berufstitel bekommen konnten, sind sie gleich ganz abgeschafft worden.
    LG Wolfgang
  • Oskar Havos 3. Februar 2004, 17:30

    @wolfgang,
    bei der tramway, gabs nie zugbegleiter, denke ich mal, dort haben die kartlzwicker immer schaffner geheissen. :-))
    lg
    ossi
  • Sangria Haberl 3. Februar 2004, 17:27

    @alle
    danke das es gefällt,

    @wolfgang
    die war in einem alten strassenbahnwagen, aussen auf der offenen plattform montiert.
    l.g.
    sangria
  • WFX H 3. Februar 2004, 16:28

    @Oskar: Und der Schaffner hieß noch "Schaffner" und nicht "Zugbegleiter" ;-))
    LG Wolfgang
    Übrigens: Wo hängt diese Tafel ? Im Strassenbahnmuseum ?
  • Adi Hornickel 3. Februar 2004, 15:12

    es gefällt und regt an, prima.
    Gruß Adi.
  • Oskar Havos 3. Februar 2004, 13:07

    jaja, das waren noch zeiten, wo der schaffner berechtigt war.
    gut gesehen und schön präsentiert.
    lg
    ossi