Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jochen D


Pro Mitglied, Dortmund

Der Saruskranich ...

... aus der Serie "Mein Friseur und ich" ;-)

Der Saruskranich (Grus antigone) wird meistens 7 bis 8,5 kg schwer und 150 cm lang. Große Exemplare erreichen eine Länge von 170 cm, ein Gewicht von bis zu 12 kg und Flügelspannweiten bis 2,8 m. Das Federkleid ist einheitlich grau gefärbt. Nur die unbefiederte Haut am Kopf und am oberen Hals ist leuchtend rot. Die Lage der Ohren ist durch weiße Flecken an den Kopfseiten deutlich gekennzeichnet. Die Geschlechter sind äußerlich nicht zu unterscheiden. Der Vogel hat eine Lebenserwartung von über 40 Jahren.

http://de.wikipedia.org/wiki/Saruskranich

Montags ...
Montags ...
Jochen D
Dienstags ...
Dienstags ...
Jochen D

Kommentare 22

  • Kerstin und Diddi 27. November 2012, 13:45

    Jo das mit den Frisuren.
    Da gibt es schon einige Parallelen zur Menschenwelt :-))
    Ein sehr schönes Foto von der Mönchsfrisur.
    Interessant auch die Beschreibung zum Foto.
    LG Diddi
  • Conny Müller 27. November 2012, 11:37

    Mit dieser hübschen Maske würde er jeden KarnevallsWettbewerb gewinnen.
    Knackscharf inszeniert.
    ,-))))
    LG
    Conny
  • dieheide 27. November 2012, 10:38

    Noch nie gehört geschweige gesehen, grossartige Aufnahme in bester Quali.
    LG Heide
  • bluedom 26. November 2012, 23:08

    Sehr schön der Gute mit den roten Kranz um den Hals.
    Toller Tierporträt.
    Gruß Dominik
  • principiante 26. November 2012, 23:00

    Die Aufnahme ist wirklich fantastisch...
    habe ich noch nie gesehen den Vogel mit der fleischfarbenden Badekappe...klasse
    LG Heike
  • Margot Bäsler 26. November 2012, 21:54

    Eine interessante Haltung zeigt er
    ;-)
    Sehr schön sind Farben, Schärfe und das Auge mit dem Lichtfleck.
    ---LG Margot---
  • Axel Sand 26. November 2012, 20:26

    Ausgezeichnet mit perfekter Schärfe.
    Gruß
    Axel
  • Norbert Kappenstein 26. November 2012, 20:19

    Ein astreines Vogelporträt. Schärfe und Freistellung sind klasse und der Glanz im Auge fasziniert.
    LG Norbert
  • Bärbel7 26. November 2012, 19:19

    Eine großartige Aufnahme - perfekt so! Und ich habe wieder was gelernt!Gruß Bärbel
  • canonier69 26. November 2012, 19:05

    Weder habe ich seinen Namen mal gehört,noch ihn je gesehen.Zugegeben,ein Sonderling der nicht unbedingt als bevorzugtes Kuscheltier in die Geschichte eingehen wird,aber höchst interessant anzusehen mit der hellroten Färbung,der Tonsur und dem Durchblick im Schnabel.Mir ist er äusserst sympathisch.
    Das Bild selbst ist natürlich der Hammer mit den leuchtenden Augen.
    LG c69
  • Mary.D. 26. November 2012, 18:49

    Superschön,das" Pläteköppken"!
    Eine sehr schöne Aufnahme!
    LG Mary
  • Jürgen Divina 26. November 2012, 18:44

    Den Prozess gewinnen wir... ;-) Perfekt im Profil.
    Lieber Gruß, Jürgen
  • dorlev 26. November 2012, 18:43

    den Prozess gegen den Friseur gewinnt er aber :-)))
    Klasse ins Bild gesetzt!
    LG dorle
  • Sigrid E 26. November 2012, 17:41

    Das bischen Frisur, das er noch hat, sitzt jedenfalls perfekt :-)))
    Perfekt ist natürlich auch die BQ und toll der Durchblick im Schnabel, ebenso der schöne Lichtreflex im roten Auge!
    LG
    Sigrid
  • Carl-Peter Herbolzheimer 26. November 2012, 17:35

    Eine äußerst gut gelungene Aufnahme, ich bin begeistert. Gruß Peter