Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lady Durchblick


World Mitglied, Ehringshausen

der Sabberfritze... :-)

on Tour mit meinen 3HEEM Markus Novak im
Zoo FFM

Kommentare 35

  • FrankFrankfurter 29. Januar 2018, 9:03

    Da hast du ihn klasse überführt!
  • Reiner Fischer Bilder 23. Januar 2018, 21:05

    Der Arme macht keine glücklichen Eindruck.
    Feine Aufnahme.
    vg
    reiner
  • TOMO11 21. Januar 2018, 11:18

    Top Bildqualität aber schade, dass die Hörner ab sind. Ich kenne das auch aus anderen Zoos. Da kann man leider nichts machen.
    LG Thomas
  • noblog 21. Januar 2018, 8:11

    mit abgeschnittenem Horn sehen
    die Nashörner echt sch... aus.
    Entschuldige meine Ausdrucksweise.
    Geld regiert nicht nur die Welt,
    es zerstört sie auch.
    LG Norbert
  • w.regini 19. Januar 2018, 8:49

    Wenn man überlegt daß so ein Horn zwischen 50000.- und 70000.- Euro wert ist. Echt krass , daß sogar in Zoos eingebrochen wird und so manches Tier getötet wird.Gut erwischt den Dickhäuter. lg walter
  • UK-Photo 18. Januar 2018, 20:00

    Mächtig beeindruckend!!!!!!!! LG Uli
  • Ebert Harald 18. Januar 2018, 18:57

    feine Bq, VLG Harald
  • Nature World... 18. Januar 2018, 15:09

    ich sah vor kurzem eine eindrucksvolle dokumentation über naßhörner...mich hat dieser film von hannes jaennige ziemlich nachdenklich gemacht und das dachte ich halt auch bei deinem bild hier...ich versteh nur nicht wieso einem naßhorn selbt im zoo die hörner abgesägt werden...doch dein bild ist tadellos...

    liebe grüße brigitte
  • emen49 18. Januar 2018, 13:03

    Ich finde den Blick unsagbar traurig... ein sehr eindringliches Portrait!
    Viele Grüße
    Marianne
  • Horst Kropf 18. Januar 2018, 11:39

    "Das Naßhorn und das Trockenhorn, die gingen durch die Wüste..."
    Der Anfang dieses Gedichtes von Heinz Erhardt kam mir
    sofort in den Sinn, als ich Deine eindruckvolle Aufnahme des
    Nashorns mit den abgesägten Hörnern sah.
    Ein eindrucksvolles Porträt, das die Ambivalenz der Zootierhaltung
    sehr gut zum Ausdruck bringt!
    Gruß Horst.
  • Pössy 18. Januar 2018, 9:35

    So haben es Menschen geschafft ,dass man die armen Tiere so aussehen lässt, es ist nicht schön aber so überlebt es bestimmt. Aber das Foto ist sehr gut auch die Schärfe perfekt.
    LG Peter
  • Rolf Bringezu 18. Januar 2018, 9:30

    Ihm läuft förmlich das Wasser im Mund zusammen.

    VG
  • Eifelpixel 18. Januar 2018, 9:10

    Ein schönes Porträt vom eindrucksvollen Nashorn
    Immer eine gute Zeit wünscht Joachim
  • Uwe Einig 18. Januar 2018, 5:41

    Ein gutes Portrait des Nashorns!
  • Peter 74 17. Januar 2018, 22:29

    dem Armen hat man die Spitzen der Höner gekappt, sieht komisch aus,
    liebe Grüße Peter

Informationen

Sektionen
Ordner neue Motive
Klicks 181
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv 28.0-300.0 mm f/3.5-5.6
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/750
Brennweite 300.0 mm
ISO 200