Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ingo11 Rammer


Pro Mitglied, Saarbrücken

der riese...

von bel air soll hier auf dem gleichnamigen friedhof, dem ältesten in der hauptstadt victoria begraben sein und immer noch sein unwesen treiben...;-)

von des riesen muskelkraft wird sagenhaftes berichtet. er lebte ende des 19. Jahrhunderts und soll schon als sechszehnjähriger fast 3 m groß gewesen sein. einen sack reis soll er mit dem kleinen finger gehoben und große fischerboote angeblich an land getragen haben. seine kraft war so beängstigend, dass seine nachbarn glaubten, einen zauberer damit beauftragen zu müssen, ihn ein klein wenig zu schwächen. Der zauberer war äußerst erfolgreich, denn wenig später lag der riese vergiftet in seinem bett. Wirklich beruhigt waren die nachbarn jedoch erst, nachdem der tote auf dem friedhof von bel air beigesetzt war. doch selbst danach ließ der vergiftete die menschen nicht in ruhe, sondern geisterte in der nacht durch den ort und verbreitete furcht und schrecken...;-)...entnommen aus dem reise-handbuch seychellen aus dem dumont verlag...

victoria, mahé

seychellen

12.07.2012

85mm, iso 160, 1/2000, f 1,6

Kommentare 6

  • Himmelsstürmer 25. April 2013, 23:25

    So so, da liegt er also begraben und treibt immer noch sein "Unwesen".....
    Eine gelungen in Szene gesetzte Doku, Ingo. Spannende Info gibt's noch gratis dazu....:-)

    HG Ulli

    (sent via fotocommunity Android App)
  • B.Schalke 23. April 2013, 21:08

    Dazu fällt mir die Schatzinsel ein mein Lieblingsfilm früher bis ich selbst auf Schatzsuche ging
  • Ingo11 Rammer 18. April 2013, 0:11

    @wolfgang: nee, aber länger als die anderen...;-)

    lg ingo
  • Wolfgang Kölln 17. April 2013, 18:48

    Und? War das Grab länger als 3 Meter...? ;-)
    Gruß Wolfgang
  • Hans im Bild 12. April 2013, 16:40

    scheint ja auch noch mit essen versorgt zu werden, wenn man die Verpackung sieht! Obs reicht ? :-) Gruss Hans
  • Edgar B. 12. April 2013, 8:01

    Mythen dieser Art sind in dieser Gegend stark verbreitet und man pflegt und hegt sie.
    Passende Geschichte zum Foto.
    GLG
    @gar