Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Toni Kanitz


Free Mitglied, Bremen

Der Regenwald

wildlife

Diese kleine Heuschrecke sass am 1. Dezember auf einer Ananaßpflanze am Rande des Khao Phra Thaeo Nationalparks in Thailand.

Eigentlich hatte ich mir in den 23 Tagen, aus fotografischer sicht, viel vorgenommen.
Leider kam es aber schon auf der ersten Tour im Regenwald zum SUPERGAU!!!
Das Stativ mit meiner Nikon D70 kippte um und das schwere 180mm Makroobjektiv riss beim Aufprall den Bajonettverschluss aus dem Kameragehäuse.
Shit happens...

Aus diesem Grund kann ich hier leider nur wenige Bilder präsentieren.

Nikon D70 | Tamron 180mm Macro 1:1 | 200 ASA | Blende 13 | 1/125 Sekunde | Zeitautomatik | Stativ | ungeblitzt | sonnig
LG Toni
http://www.natur-makro.de

Kommentare 8

  • Bernhard Queisser 2. Januar 2005, 20:07

    Superschön....von mir aus kann es wieder warm werden...

    LG Bernhard
  • Regina D-Tiedemann 22. Dezember 2004, 20:41

    Wow.. ein geniales Macro!! Wünsche dir schöne Weihnachtstage!! LG Regina
  • Uwe Korte 22. Dezember 2004, 11:35

    Das Makro ist klasse, aber den Hintergrund hätte ich noch entkörnt, dann wäre es perfekt!
    Ich wünsche dir ein frohes Fest!
    Gruß Uwe
  • Marko König 22. Dezember 2004, 11:14

    Sehr schöne Aufnahme!
    Viele Grüße,
    Marko
  • Sascha Feuster 22. Dezember 2004, 11:06

    Klasse Macro. Sehr gelungenes Foto.
  • Robert Koch 22. Dezember 2004, 10:46

    Sehr gutes Foto,
    üble Aktion im Rgenwald ... Mein Beileid dazu.
    Welches Gehäuse golgt nun? Oder kann das alte reparieren?
    Gruss,
    Robert
  • Martin Amm 22. Dezember 2004, 10:35

    klasse Makro

    Martin
  • Peter SchayolGhul 22. Dezember 2004, 7:37

    meine Güte, wirklich super-gau *schock*

    gruß peter