Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner P.....


Free Mitglied, Lüneburg

Der Prinz unter den Amselhähnen . . .

sieht er nicht toll aus? Dieser farblich zu kurz gekommene Amselhahn kam mir heute vor die Linse. Es handelt sich offensichtlich um einen Gen-Defekt. Er war munter und hat sich einer braunen Amseldame angeschlossen, welche schon Nistmaterial sammelte.
Sony a 77, 70 - 400 mm, freihand.

Kommentare 5

  • Morrhyd Whenn 21. April 2013, 0:19

    ... klasse Aufnahme ...VG Mone
  • Anke Barke 15. April 2013, 22:08

    Durch seine besondere Färbung ist er wirklich "ein Hahn im Korb". Eine gelungene Aufnahme der seltenen Mutation. Liebe Grüße ANKE
  • Hannelore H. 14. April 2013, 10:14

    Ich habe auch schon Amseln mit teilweise weißen Federn gesehen, aber so ein Prachtexemplar noch nicht. Dann wünschen wir ihm Glück mit seiner Amseldame und dass die anderen Amseln nicht agressiv werden wegen seiner Andersartigkeit.
    Ein großes Glück hast Du gehabt, so eine Aufnahme machen zu können.

    HG Hannelore
  • Sonja Kett 14. April 2013, 5:52

    da hattest du aber Glück - so eine Amsel habe ich noch nie gesehen - eine tolle Aufnahme mit Seltenheitswert!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Sonja
  • Sonja Haase 14. April 2013, 0:33

    Das sieht ja klasse aus! So einen Amselmann habe ich noch nie gesehen. Ein bestimmt seltenes Foto in bester Qualität zeigst du hier. Die Natur hat immer wieder Überraschungen für die Fotografen parat. Viele Grüße von Sonja.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 319
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A77V
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 400.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten 1