Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

Der prickelndste Moment des Rennens ist der Start

Habe zu Ostern weiter in meinem Archiv 1991 gekramt … rund um den Großen Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring.

26 Wagen gingen damals noch auf die Reise. Ein irrer Sound im voll besetzten Motodrom.
Der Start ging im Großen und Ganzen gut. Nur ein Auto – der Modena-Lamborghini von Nicola Larini – landete im Kiesbett.
Der Trainingsschnellste, Nigel Mansell, verteidigte seine 1. Position bis ins Ziel – ein klassischer Start-Ziel-Sieg.

Die finnische Fahne im Vordergrund galt entweder J.J. Lehto (Dallara-Judd) oder Mika Häkkinen (Lotus-Judd) – oder beiden.

https://www.youtube.com/watch?v=jhnG4Hap3N0#t=328

Kommentare 6

Informationen

Sektion
Ordner SPORT Stars+Legenden
Klicks 293
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera CanoScan LiDE 700F
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---