Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Joachim Kretschmer


Free Mitglied, Potsdam ab 7.9.16

Der Postplatz ...

. . . in Dresden ist auch nicht mehr das, was er mal war . . .

Kommentare 14

  • Eifelpixel 23. Oktober 2014, 6:58

    Sieht sehr nüchtern aus. Kenne ihn allerdings nicht und weiß nicht wie er mal war.
    Einen früher morgendlichen Gruß Joachim
  • Velten Feurich 23. Oktober 2014, 3:24

    Durch die wöchentlichen Fahrten ins Pflegeheim zu meiner Mutter seit über einem Jahr sehe ich ihn sehr regelmäßig und kann mich als alter Dresdner damit nicht anfreunden...aber unsere Meinung ist da wohl auch nicht gefragt... Trotzdem schöner Gedankenanstoß, wie auch die Diskussion zeigt und interessant von Dir ins Bild gesetzt. Herzliche Grüße Velten
  • Rüdiger Kautz 21. Oktober 2014, 21:05

    Auch hier, wahrscheinlich mit recht, erkenne ich Dresden nicht mehr wieder.
    Das angeschnittene Taxi stört - mich - etwas im Bild.
    Gruß Rüdiger
  • Siegfried Koegler72 21. Oktober 2014, 10:17

    einer der schrecklichsten Plätze Dresdens und mit dem Auto weiß man da auch nie wo es weitergeht
  • Manfred Bartels 21. Oktober 2014, 7:09

    Alles verändert sich und manchmal sind wir nicht zufrieden. Das Foto ist dir aber gelungen. Bist du mit dem neuen Objektiv zufrieden?
    LG Manfred
  • Jürgen Vogel.. 21. Oktober 2014, 0:24

    Als Übersicht sauber aufgenommen, wobei der weite Schwenk bissel irritiert bei der räumlichen Orientierung. Aber den kleinen runden Kiosk (oder Wartehalle?) habe ich gleich wiederentdeckt ;-))
    LG Jürgen
  • Burkhard Wysekal 20. Oktober 2014, 23:32

    Schaut etwas entvölkert aus.......aber Licht und farbtechnisch sauber abgewickelt.

    LG, Burkhard

  • Isus 20. Oktober 2014, 22:36

    Es ist schon ein trauriger Anblick ... So mitten in der Stadt gelegen.
    Feine Aufnahme ist es aber!
    LG Susi
  • Marianne Schön 20. Oktober 2014, 22:30

    Tja da kann ich nicht mitreden...
    meine Eltern haben die Stadt ja 1947 mit mir verlassen.
    NG Marianne
  • Pacoli 20. Oktober 2014, 22:09

    .. man Joachim, da ist ja nix los auf dem Postplatz. Dein Bild ist gut, aber wie gesagt, nix los! :-)))
    Schöne Woche und liebe Grüße
    Franz
  • Margot Bäsler 20. Oktober 2014, 22:06

    Sieht irgendwie aus als ob er im Abseits gelandet wäre.
    Aber die Schrift auf dem Dach des linken Geäudes habe ich schon wahrgenommen bei unserem Besuch.
    :-)
    ---LG Margot---
    …. und du hast reichlich Platz gehabt für dein Pano.
  • Ki.mar 20. Oktober 2014, 21:57

    .. ein vergleichs link / bild / text würde aufklären ..
    liebe grüße von kim .. ;-))
  • Gisela Fuchs 20. Oktober 2014, 21:57

    Auf der Aufnahme sieht der Postplatz so riesig und kahl aus. Ich habe ihn kleiner und "gemütlicher" in Erinnerung.
    Lieben Gruß Gisela
  • Ela Ge 20. Oktober 2014, 21:54

    Was war er denn amal? ... Gute Arbeit!

Informationen

Sektion
Ordner Allgemein
Klicks 476
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-GX7
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 19.0 mm
ISO 200