Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin H


World Mitglied, der Umgebung von Heidelberg

Der Pferdefuß

Schlosspark Nordkirchen
Canon 5D MKII, Canon EF L USM 100-400mm@250mm, ISO 320

Kommentare 7

  • Doris H 14. September 2010, 11:04

    Dieser Pferdefuss aber auch ............;-)

    LG Doris
  • Doris H 7. November 2009, 6:26

    und wieder habe ich mich bei Wikipedia schlau gemacht...;-)
    In der christlichen Glaubensvorstellung tritt der Teufel immer wieder als Verführer der Menschen auf, um sich ihre Seelen zu sichern. Dies geschieht oftmals durch Verträge, die den Betreffenden allerlei Annehmlichkeiten zusichern, aber ihnen auch Bestimmtes verbieten (vergleiche das Märchen vom Bärenhäuter) bzw. gänzlich nach dem Tod die Seele dem Teufel übermachen. Volkstümlich wird seit dem Mittelalter der Teufel häufig mit Hörnern, Schwanz und Klauen eines Bockes dargestellt. Dies leitet sich aus der Tradition des griechischen Gottes Pan ab, der ebenfalls den Menschen gegenüber als Verführer und Verwirrer auftrat. In der Neuzeit taucht zunehmend der Pferdefuß auf, dessen Herkunft unklar ist. Der Teufel tritt in vielen Sagen verkleidet auf und wird dann oftmals durch seinen hervorlugenden Pferdefuß entlarvt. Dies hat Eingang in den Sprachgebrauch gefunden, um eine Täuschung, Hinterlist oder versteckten Nachteil zu bezeichnen:

    „Die Sache hat einen Pferdefuß.“ – Die so bezeichnete Abmachung enthält eine versteckte Falle oder einen unschönen Nebeneffekt. Synonym: „Die Sache hat einen Haken.“

    LG Doris
  • Juergen Graf 6. November 2009, 23:48

    tolle Einteilung und Schärfepunkt; und dann natürlich der passende Titel! Gruß Jürgen
  • J. Simon 6. November 2009, 23:22

    Klasse Motiv und brilliante Schärfe und Farben.

    LG J.Simon
  • Dirk Steinis 6. November 2009, 22:47

    ein ganz fantastisches Licht und eine unglaubliche Tiefe! klasse, Martin!
    liebe Grüße
    dirk
  • Martin H 6. November 2009, 22:33

    @Günter: ...aber er kann damit gut stempeln gehen :-)
  • Günter K. 6. November 2009, 22:31

    kriegsverletzung, klumpfuß und dafür 300 euro monatliche entschädigungsrente. das hatte er sich auch ganz anders vorgestellt. ;-)
    lg günter