Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rudolf DD


Pro Mitglied

Der Osterreiter

Sorbisch: Kružk tak dłujko k wóźe źo, až se rozbijo.
Deutsch: Herr Krug geht so lange zum Osterwasser, bis er bricht.
Osterreiten - ein alter sorbischer Brauch nahe bei DD
Man reitet über Felder und Wiesen, von Ort zu Ort, von Kirche zu Kirche und von Osterwasser zu Osterwasser. Grundvoraussetzung ist ein Pferd, Frack, Zylinder, ein paar bunte Bänder und eine gute Kondition, da man erst nach der Heimkehr vom Pferd fallen sollte.
Ich hatte ganz vergessen, dass ihnen viele Fahnen voraus wehen. Auch Kirchenfahnen sind dabei.


Die Fotocommunity kann mit sorbischen Buchstaben nichts anfangen. Schaut selber ins Deutsch-Niedersorbische-Wörterbuch.
http://www.youtube.com/watch?v=cOr26sis7Mg

Kommentare 8

  • KUNSt-RUINE 4. April 2013, 12:12

    na hoffentlich fällt er nicht runter +++
    viele grüße
  • Mimi D. Schwan 2. April 2013, 8:50

    Ja finde ich gut gestaltet, fantasievoll und mit einem Augenzwinkern.
    Liebe Grüße Mimi
  • R. Kretschmer 31. März 2013, 17:38

    Kenn ich sehr gut die Osterreiter....habe das Spektakel schon sehr oft gesehen. Ein schöner Brauch, mal was anderes als die sonst üblichen Prozessionen zu Ostern.

    Du hast es sehr schön augenzwinkernd aufs Korn , äh Rum, genommen.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG René
  • Insulaire 31. März 2013, 15:00

    Nadenn, guten Ritt, guten Fall,
    viel Spaß und schöne Feiertage.
    Superfoto *
    VG Insu
  • Rudolf DD 31. März 2013, 14:27

    Bei diesem Wetter ist Glühwein und Grog ein Ostergetränk.
    Es ist nicht das Sofa sondern eine Ikea-Kiste und der Gaul ist eine der Rumflaschen.
  • dannpet 31. März 2013, 14:25

    Starke Umsetzung! Ich Hoffe Herr Krug bekommt keine Alkoholvergiftung, sonst könnte er den abgeben. Wäre doch Schade, wenn er nicht wieder Aufstehen kann -;)
  • Fotomama 31. März 2013, 14:16

    Osterwasser nennt man den Pott also :-)
    Man weiß nicht, was besser ist: Der Text, der Blick oder die so offensichtlich künstliche Kulisse :-))
    Dem Blick nach zu urteilen merkt der Reiter gar nicht mehr, dass er wahrscheinlich zuhause auf der Sofalehne reitet, weil er schon alleine die erste Flasche "Osterwasser" gelehrt hat.
    Gruß, Fotomama
  • -Z-W-I-E-L-I-C-H-T- 31. März 2013, 12:08

    Wer reitet so spät durch Nacht und Gewitter ? Das ist der Vatter der holt noch nen Litter ;-)))
    Herrlich deine Fotos !
    Klasse Umsetzung des heutigen Themas
    LG
    Thorsten

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Digiart
Ordner Kompositionen
Klicks 502
Veröffentlicht
Lizenz