Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
...der orangene (Glut-) Streifen...

...der orangene (Glut-) Streifen...

508 17

KLEMENS H.


Pro Mitglied, aus der Stadt zwischen Solling und Weser

...der orangene (Glut-) Streifen...

...es ist schon erstaunlich, dass der wie ein orangener Balken wirkende Wolkenstreif
in Wirklichkeit ein Wolkenloch ist -
und doch wirkt es nicht sogleich als Fenster,
durch das viel weiter entfernte Wolken durchschimmern -
das erreicht das lebhafte orangefarbige Licht der untergehenden Sonne:

Rot oder Orange wirken nah -
auch wenn sie von weiter Ferne gesehen werden... -
während die nachtblauen Berge, die als Kulisse davor stehen,
scheinbar in die Ferne rücken...

Mit diesem Bild kehre ich nach langer Pause zur FC zurück -
ich hoffe, Ihr habt mich und meine Bilder ein bisschen vermisst... ;-))

----------------------------------------------------------------------------------------------------

- siehe auch folgende abendlichen Wolkenbilder:

ABENDFEUER über dem Wesertal...
ABENDFEUER über dem Wesertal...
KLEMENS H.

Wintersonne kann - selbst bei eisiger Kälte - so warm leuchten...
Wintersonne kann - selbst bei eisiger Kälte - so warm leuchten...
KLEMENS H.

...der Sonne beim Schlafengehen zuzuschauen...
...der Sonne beim Schlafengehen zuzuschauen...
KLEMENS H.

- siehe auch eine ähnliche Komposition scheinbar "mit gelbem Balken" in der Komposition...:

Schönheit der Weserlandschaft an der "Nachtigall"... - (Zur Geschichte des Hauses)
Schönheit der Weserlandschaft an der "Nachtigall"... - (Zur Geschichte des Hauses)
KLEMENS H.

Kommentare 17

  • KLEMENS H. 7. September 2010, 17:47

    @ Fredi Gyger:
    ...ja, Fredi, so war es:

    ...dieses Motiv "mit dem orangenen Balken"
    sollte - nach Monaten der FC-Abstinenz -
    durch eine ähnliche Komposition
    an das letzte "mit dem gelben Balken" formal anknüpfen... :-))

    ...wobei die Entstehung der beiden Kompositionen
    zufällig ist -
    oder etwa nicht... ? ;-))

    HG Klemens
  • Fredi Gyger 1. September 2010, 22:26

    Willkommen zurück!

    und Du machst dort weiter, wo Du aufgehört hattest...

    solche Stimmungen durfte ich in letzter Zeit auch ab und zu erleben
    und fasziniert beobachten

    Die von der Natur bereit gestellten Ueberraschungen sind doch immer noch die schönsten...

    herzliche Grüsse
    Fredi
  • Ernst Hobscheidt 30. August 2010, 17:41

    klasse eingefangen hast du dieses schöne Licht. Klasse das Foto mit diesen farblichen Balken.
    Gruß
    Ernst
  • KLEMENS H. 29. August 2010, 15:36

    @ Marlis E.:
    "Kleine Dämmerung": ...ja... -
    aber welche Götter... ? ;-))

    ...sieht es nicht eher aus wie der Eingang...
    ...zur Hölle, wo die gefallenen Engel sind... ?

    LG Klemens
  • Marlis E. 29. August 2010, 13:29

    Kleine Götterdämmerung, oder?
    Sehr freue ich mich, wieder von dir Bilder zu sehen...die Pause war gefühlt lange.
    LG Marlis
  • KLEMENS H. 27. August 2010, 23:43

    @ alle:
    ...danke für eure Aufmerksamkeit
    und euren netten "Empfang",
    worüber ich mich sehr freue... :-))

    @ Ralf J. Diemb:
    ...natürlich habe ich nichts verlernt, Ralf,
    genauso wenig wie das Fahrrad-Fahren... ;-))

    @ Martina Bie 2:
    ...danke, Martina, für das schöne Gedicht
    von Christian Morgenstern -

    um noch einmal "etwas erstaunlich zu finden":
    ...dass Du es mit meinem Wolkenbild
    in Verbindung bringst... ! :-))

    ...aber Du hast Recht:
    ich sehe alles mit immer wieder neugierigem Blick,
    betrachte es lange und mit Liebe...
    (nur um es zu malen, fehlen mir Ausdauer und Geduld -
    dafür dauert bei mir die Foto-Arbeit am Motiv
    mit -zig Varianten "ewig" lange...) ;-))))

    Herzliche Grüße an alle
    Klemens
  • Wolfgang Rupprecht 27. August 2010, 20:33

    Ich freue mich, wieder Bilder von dir zu sehen.
    Das orangene Fenster ist sicher das dominante Element in deinem Bild. Wobei man fast übersieht, dass es sich dezent hinter der Horizontlinie des Bergrückens fortsetzt und die Konturen schön hervorhebt. Den goldenen Himmel über der Wolkenbank finde ich aber auch sehr wichtig für die Bildwirkung, weil er den harten Kontrast mindert und eine gewisse Leichtigkeit mitbringt.
    VG
    Wolfgang
  • Harzluchs 27. August 2010, 18:55

    die Farben sind wirklich stark.....so eine kleine Aufmunterung kann man derzeit gut vertragen!

    Gruß, Hans-Jürgen
  • Maria J. 27. August 2010, 12:09

    Aber sicher habe ich dich vermißt...
    den Meister und Freund der Farben...:-))
    Aber nun zeigst du sie wieder...
    deine stimmungsvollen Landschaftsaufnahmen!
    Das Loch unter der dunklen Wolke habe ich als solches sehr wohl erkannt - wohl weil ich das ganze letzte Wochenende lang nur in die Wolken und auf ihre spannenden Verwandlungskünste geschaut
    habe ;-)
    Schön auch hier die Wolken mit Goldrand
    - als letzten Gruß der untergehenden Sonne!
    Gruß, Maria
  • Norbert REN 27. August 2010, 9:50

    >>>>>>>>>>...es ist schon erstaunlich, dass der wie ein orangener Balken wirkende Wolkenstreif
    in Wirklichkeit ein Wolkenloch ist -
  • Maria-L. Müller 27. August 2010, 9:42

    Oh ja,ich hab dich vermisst.Grad gestern bearbeitete ich meine Liste und dein Name fiel mir ins Auge...da hat es dir vielleicht in den Ohren geklingelt*lach*.
    Ich freue mich auf deine Fotos.
    VG Maria
  • staufi 27. August 2010, 8:42

    Hab mich schon gewundert, dass Du Dich so rar gemacht hast, Klemens. Aber jetzt bist Du ja wieder präsent und ich freue mich auf die gefühlvollen Bilder von Dir.
    Viele Grüße
    Erhard
  • Bettina Stein 27. August 2010, 7:36

    das wird ja echt zeit, dass du mal wieder ein bild zeigst, ich warte schon ganz gedulig....und stelle fest, es hat sich gelohnt!
    grandios kann man das nur nennen!
    LG Bettina
  • Iris Linder 27. August 2010, 7:25

    Wunderschön! Die Sonne ist auch Bühnenbildnerin ;- )))
    LG Iris
  • Karl H 26. August 2010, 23:59

    Füllt die Mulde aus.
    Und natürlich hat da etwas gefehlt hier ...

    lg Karl