Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Knappert


Basic Mitglied, VS-Mühlhausen

Der Omega-Nebel im Sternbild Schütze

Meine heutige Aufnahme zeigt den Omeganebel mit der Messierbezeichnung M17.
Im Teleskop hat der Nebel die Form des Buchstabens "Omega". Manche Beobachter bezeichnen das Objekt auch als Schwannebel. Die Distanz des Nebels beträgt etwa 5000 Lichtjahre, wobei der Durchmesser sich auf etwa 40 Lichtjahre beläuft. Der Nebel liegt am Nordteil des Sternbildes Schütze.

Zur Aufnahme selbst:

Die Aufnahme entstand im September 2013 während meines Astrourlaubs in den Bergen bei Remuzat in der Drome Provenciale (Südfrankreich)

Hier wieder das Bild in höherer Auflösung auf meiner Homepage:
http://www.black-forest-astrophotography.de/Knappert_Astrofotografie/EmissionNebula/M17-TMB-105-G2-8300-FW-PeterKnappert.html

+++ Aufnahmedaten +++

TMB APO 480/80 mit Televue-Reducer 0.8 (G.Neininger), Brennweite eff: 400 mm
Kamera: Moravian G2 8300 FW 1x1 Binning (Luminanz) -20° C 2x2 Binning (RGB) -20°

HaLRGB Komposit

Ha (12x20 Minuten)
L (12x10 Minuten)
R (12x5 Minuten)
G (12x5 Minuten)
B(12x5 Minuten)

Vixen GP-D2,Escap 530,MTS3-SDI,Berlebach Planet
Guiding: Pentax 75 SDHF, DMK31, PHD
Bildbearbeitung: CCDStack2,Pixinsight,CS4-Extended

Aufnahmeort: ("La Grangette", Cornillac, Drome Provence, 560 m Höhe)
Aufnahmezeitraum: September 2013

Kommentare 15

  • BalkonsternwarteFrischborn von Karsten Möller 5. Dezember 2013, 13:00

    Hallo Peter,

    ziemlich phanthastisches Bild! Die Tiefe ist wirklich beeindruckend. So habe ich M17 noch nie gesehen.

    Liebe Grüße

    Karsten
  • adriangeller 26. November 2013, 19:00

    wahnsinn!!!
  • Peter Knappert 22. November 2013, 12:20

    @Rainer,
    danke dir für das "phantastisch"

    LG Peter
  • Rainer Kuhl 20. November 2013, 19:07

    Hallo Peter,
    toll was du alles aus deinem Frankreichaufenthalt mitgebracht hast!!
    Auch dieser Nebel ist phantastisch!!!
    Gruß
    Rainer
  • Peter Knappert 19. November 2013, 12:23

    @Hans Jürgen,
    Danke für Deine netten Zeilen zum Bild.

    @Wolfgang,
    Danke auch Dir für Deine tolle Anmerkung zum Bild.

    @Bernd,
    Danke für deine super Anmerkung zum Bild. Ja das mit
    dem Feld mit dem vielen Ha war schon beabsichtigt:-)

    @Helmut,
    Danke für deine wie immer schönen Zeilen zum Bild.
    Ja im Schwarzwald ist der Nebel momentan auch recht dicht. Keine Astrofotografie möglich :-)

    @Norbert,
    Danke für das "grandios"

    @Gerd,
    Danke auch Dir für deine netten Zeilen zum Bild.

    @Micha,
    Danke für Dein Kompliment zu meinen Astrobildern.

    @Bernd,
    Danke für das "fantastische Foto". Freut mich echt !!!

    @Hartmuth,
    Danke für Deine konstruktiven Zeilen zum Bild.

    @Gertraud,
    Danke für das "WOW" :-)

    LG Peter
  • Gertraud Eifert 18. November 2013, 20:30

    Einfach WOW und so schön!!!
    LG Gertraud
  • Hartmuth Kintzel 18. November 2013, 18:12

    Irgendwie ist M17 in diesem mit Wasserstoff- und Dunkel-Nebeln angefüllten Bild gar nicht mehr so einfach aufzufinden. Ich habe zumindest 2 mal hinschauen müssen, um mich zu orientieren. Es ist schon erstaunlich was da so alles zum Vorschein kommt, wenn man mit der richtigen Ausrüstung nur lange genug belichtet.

    LG.
    Hartmuth
  • Mayr Bernd 18. November 2013, 17:40

    Hallo Peter, wieder ein fantastisches Foto von dir diesmal vom Omeganebel.
    LG Bernhard
  • Micha Kolb 18. November 2013, 14:11

    Hallo Peter,

    es ist immer wieder ein Genuss, sich in Deinen Bildern zu verlieren. Da bekommt man ja schon Fernweh ;-)
    Gruß Micha
  • Gerhard Neininger 18. November 2013, 14:00

    Hallo Peter,

    wieder eine wunderbare Hammer-Aufnahme (9 h Blz) mit tollen Farben und feinem Hintergrund,
    ich durfte die Aufnahme ja schon vorab per Mail sehen:-)))
    M17 im Sternbild Schütze als Widefieldaufnahme
    M17 im Sternbild Schütze als Widefieldaufnahme
    Gerhard Neininger

    Respekt und LG aus Spaichingen
    Gerd
  • Norbert Span 17. November 2013, 22:21

    grandios !
    lg
    Norbert
  • Helmut Herbel 17. November 2013, 17:39

    Prima bearbeitet und tolle tiefe Darstellung dieses südl. Nebelkomplexes, Peter.
    Habt ihr auch diese elende Nebelsuppe im Schwarzwald ?

    LG Helmut
  • zirl 17. November 2013, 17:17

    Hi Peter,

    eine super tiefe Aufnahme die schön die vielen verschiedenen Rottöne in den Emissionsnebeln zeigt... Ein bisserl mehr Feld um den Omega Nebel war eine sehr gute Idee echt toll anzusehen !!!

    LG

    Bernd
  • Wolfgang WYY 17. November 2013, 14:40

    Hallo Peter,
    sehr schöne detailreiche Aufnahme. Die Bearbeitung wieder sehr ausgewogen, so dass die Gas- und Staubmassen in der Umgebung von M17 gut zur Geltung kommen!
    Gruß, Wolfgang
  • Hans Jürgen Schmidtjever 17. November 2013, 12:49

    Herrliche Aufnahme.
    Ich sehe in diesem Gebilde eher ein Herz im Kampf zwischen Gut und Böse.
    Gruß Hans Jürgen