Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Der Ötzi- Pilz.....

spaßeshalber so genannt, weil Ötzi der Gletschermensch mit einem Stück Birkenporling aufgefunden wurde.Er hatte ihn vermutlich an einem Band um den Hals, oder am Gürtel getragen.

Soll als Tee aufgebrüht ,gut gegen allerlei Zipperlein sein, Magenverstimmung oder Beulenpest, was weiß ich....;-)).

Also handelt es sich hier um einen astreinen Birkenporling , der mir seinerzeit im Oktober vor die Linse kam.

Kommentare 22

  • Andy Kleinschmidt 16. März 2013, 19:17

    tadelos sauber wiedereinmal von dir abgelichtet.
    sehr schön, Burkhard :)

    VG Andy
  • Lachemo 16. März 2013, 16:32

    Deine Beschreibung über den Wirkungsbereich ist köstlich - von wg. was weiß ich.. ! Du hättest auch schreiben können - bei Fragen geht zum Apotheker Eures Vertrauens, oder lasst es bleiben. :-)
    Dein Pilz sieht jedenfalls perfekt aus, auch das Blatt als zusätzlicher Farbkleks ist prima.
    LG
    Thomas
  • Joachim Kretschmer 16. März 2013, 13:52

    . . sieht prima aus, auch mit dem Buchen-Beiwerk und dem herrlichen Blick ins Umfeld . . . . mein Lob ist Dir sicher . . . Viele Grüße, Joachim.
  • Don Fröhlich 16. März 2013, 11:50

    Schön, dieses Gefühl, im Wald zu sein. Eine phantastische Aufnahme!
    LG Don
  • Gruber Fred 16. März 2013, 11:21

    Ein herrlicher Bildaufbau Burkhard.
    Du hast aus einem Allerweltpilz ein sehr schauwertiges Bild gezaubert.
    Ötzi wäre stolz auf Dich:-))
    Mit dem tollen Hintergrund wirkt es fast wie 3D.
    LG Fred
  • fixi67 16. März 2013, 10:34

    Der sieht ja riesengroß aus! Eine tolle Aufnahme und das gelbe Blatt lockert das ganze noch etwas auf. Sehr schön!
    LG fixi67
  • Gruber Fred 16. März 2013, 10:04

    Der ganz feiner Bildaufbau gefällt mir sehr gut.
    Da ist ja alles vorhandern was ein Pilzlerherz höher schlagen lässt.
    Kommt fast wie 3D.
    LG Fred
  • Burkhard Wysekal 16. März 2013, 10:00

    @Conny, daß Blatt lag hundertprozentig so da. Ich hätte es natürlich mühelos absammeln können........
    Wollte es aber gerne als farblichen Gegenspieler mitwirken lassen.......:-).
    LG, Burkhard
  • Marianne Schön 16. März 2013, 9:42

    ... kommt auf deinem wunderschönen
    Foto allerbestens zur Geltung .
    NG Marianne
  • Conny Wermke 16. März 2013, 9:39

    Habe nun eine ganze Zeit das Bild angeschaut...hast Du das Blatt dort extra hingelegt? ICh denke, ich hätte es entfernt.
    Auf jeden Fall ein Prachtbursche von Porling, vor allem mit dem Wald im Hintergrund macht er sich nochmal so gut

    LG Conny
  • J.Kater 16. März 2013, 9:05

    Wunderschön mit dem Blatt zusammen präsentiert!
  • Werner Zidek 16. März 2013, 8:57

    Interessante Informationen zu einem urigen Pilzvertreter... Grenzenlos scheint sie zu sein, die Formenvielfalt der Pilze. Auch hier ist es Dir wieder gelungen für diesen "Grauen" einen schönen Rahmen der Darstellung zu finden. Gefällt mir sehr gut.
    Gruß Werner
  • Charly 16. März 2013, 8:49

    Ein Sehvergnügen erster Klasse bietest du uns mit
    diesem herrlichen Foto. Ich schließe mich den lobenden
    Worten meiner Vorschreiber an.
    LG charly




































  • Pierre Tharin 16. März 2013, 8:35

    Ganz tolles Bild: Die Plazierung des Pilzes, der Hintergrund und das gelbe Blatt. Da muss man ja hingucken.
    LG Pierre
  • Hartmut Bethke 16. März 2013, 8:32

    Ein feines junges Kerlchen. So grandios aufgenommen wirkt er schon auf dem Bild heilsam :-)
    LG Hartmut
  • Marguerite L. 16. März 2013, 8:24

    Prächtige Aufnahme mit dem schönen HIntergrund und dem gelben Blatt
    GrüessliM
  • Maria J. 16. März 2013, 8:06

    Den hätte ich jetzt nicht für einen Birkenporling gehalten,
    aber wahrscheinlich ist er noch jung?!
    Ich würde die Brühe natürlich trinken
    - ist sicher gesünder als jede Tablette ... ;-)
    Das Bild ist wunderschön!
    Das haben meine Vorgänger ja schon so gut beschrieben, dass ich mich da einfach mal anschließe ..!!
    LG Maria
  • Werner Bartsch 16. März 2013, 8:02

    wieder ein sehr schön gestaltetes pilzfoto.
    das buchenblatt ist das gewisse extra in der komposition.
    lg.werner
  • Dorothea P. 16. März 2013, 7:36

    Schönen Schmuck hat sich der Ötzipilz zugelegt: Gold und Perlen, wie es sich für eine Berühmtheit gehört! :-)
    Die Einbeziehung des Hintergrundes gefällt hier auch wieder sehr gut!
    lg, Dorothea
  • vor dem Harz 16. März 2013, 6:31

    sauber abgelichtet hast du den ötzi pilz !!
    sehr schöner schärfe verlauf im bild ,mit dem kontrastblatt kommt das ganze klasse rüber ....
    und wenn er größer ist kann man schon ein wundervolles mittel gegen sodbrennen daraus machen...
    einen lecker bitteren tee !! hilft immer und ganz schnell :-))

    gruß micha
  • Bo Hemien 16. März 2013, 1:28

    Eine ausgewogene Aufnahme, die man sich gerne anschaut. Ton in Ton und als Kontrast das gelbe Blatt. Dazu die Kantenschärfe des Pilzes und vom Blatt und überhaupt der durchgehende Schärfebereich der Hauptmotive. Passend dazu ein gelungener Hintergrund, der den Lebensraum erkennen lässt. Perfekt. Gefällt mir ausserordentlich gut. Nur Tee würde ich mir davon nicht aufbrühen. Ötzi hin oder Ötzi her.
    vG SeidrArt
  • Martina I. Müller 16. März 2013, 0:51

    Mit dem Blatt daneben wirkt der Pilz toll. LG Martina

Informationen

Sektion
Klicks 523
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 14
Belichtungszeit 0.5
Brennweite 70.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten