Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marcus Propostus


Pro Mitglied, Zürich

Der November

Ach, dieser Monat trägt den Trauerflor.....
Der Sturm ritt johlend durch das Land der Farben.
Die Wälder weinten. Und die Farben starben.
Nun sind die Tage grau wie nie zuvor.
Und der November trägt den Trauerflor.

Der Friedhof öffnete sein dunkles Tor.
Die letzten Kränze werden feilgeboten.
Die Lebenden besuchen ihre Toten.
in der Kapelle klagt ein Männerchor.

Was man besass, weiss man, wenn man's verlor.
Der Winter sitzt schon auf den kahlen Zweigen.
Es regnet, Freunde. Und der Rest ist Schweigen.
Wer noch nicht starb, dem steht es noch bevor.
Und der November trägt den Trauerflor.

Erich Kästner ( 1899-1974 )

Kommentare 3

  • Marion Marmarosi 28. November 2012, 17:36

    mir gefällt das weiche ineinanderfliessen der konturen... das verleiht dem bild einen gewissen touch, der mir halt sehr gefällt.
    auch das gedicht kästners finde ich sehr gut... er beschreibt es einfach super!
    liebe grüße von marion
  • Onkel Fester 27. November 2012, 12:17

    Oh ja, der Name ist Programm, nicht nur wegen Ihrer Haltung, sondern wird auch noch von der kalt grauweißen Stimmung unterstrichen.

    lg Frank
  • Thaysen Peter 26. November 2012, 13:18

    Auch wenn der November grau ist so ist er auch stürmisch und bringt dadurch Stimmung. Eine feine Arbeit.
    l.g.
    p.t.

Informationen

Sektion
Klicks 403
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-HX1
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 22.6 mm
ISO 125