Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Udo Walter Pick


Free Mitglied, Gersthofen

Der Narr und die Mondin (Bild und Text)

Strigolettis Vollmondnacht in Kelheim
Strigolettis Vollmondnacht in Kelheim
Udo Walter Pick
Vollmond in Kelheim
Vollmond in Kelheim
Udo Walter Pick



Der Narr und die Mondin

Wenn es nur die Mondin gäb
lang schon wäre ich
mit ihr verschmolzen

Wenn es nur die Mondin gäb
wäre ich Eins mit ihr
für immer

Wenn es nur die Mondin gäb
würd ich sie riechen
fühlen schmecken

bräucht ich mich nicht auszustrecken
als kleiner Narr
auf hohen Berg
und mich fühlen wie ein Zwerg

Sie ist ein Kommen und ein Gehen
stundenlang lässt sie sich sehen
verschwindet dann am Horizont

Ich bin es einfach nicht gewohnt

Ich würde sie so gern erreichen
um ihre Krater glatt zustreicheln
damit ihr Licht ganz klar erscheint
und jeder hier in dieser Welt
sie dann
für eine Sonne hält

Doch fürcht ich wohl
wird es nichts werden
Sie dort Oben
ich auf Erden

So bleiben nur Begehrlichkeiten
und Warten wohl

auf bessre Zeiten

U.Pick 2.1.1995
wer klaute wem was ?
wer klaute wem was ?
Udo Walter Pick



Kommentare 3

  • Biggi B. 26. Januar 2003, 17:39

    Das Bild gefällt mir ausgezeichnet!

    Gruß, Biggi
  • Karl Herrling 26. Januar 2003, 12:00

    sehr schönes Bild,Stimmung Licht und Farben.

    Gruß Karl
  • Udo Walter Pick 26. Januar 2003, 11:57

    Berno du hast recht, aber es war in Wirklichkeit noch viel schlimmer,:
    vor dem Mond sah ich den Umriss eines Fotografen,
    der hatte sich da festgebissen oder war festgefrohren
    und hielt Sekunde für Sekunde des Mondes fest,
    ohne Ende schienen seine Speicher zusein,
    meine nassen eisgekühlten Füße mit denen ich vorher noch in der Donau stand spürte ich nicht mehr
    und die Nachtvögel deckten schon die Festtafel....
    ....sollte dies Merlins Ende sein ???
    natürlich nicht - irgendwann setzten bei arktischer Kälte die Akkus aus und der Bann war gebrochen
    und zwei Fotografen konnten diesen schauerlichen Ort gerate nochmal entfliehen.

    Gruss Udo!