Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christiane S.


World Mitglied, München

Der lila Hut

Mit 5 Jahren:
Sie schaut sich im Spiegel an und sieht eine Prinzessin.

Mit 10 Jahren:
Sie schaut sich an und sieht das Aschenputtel.

Mit 15 Jahren:
Sie schaut sich an und sieht die hässliche
Stiefschwester des Aschenputtels:
"Mutter, so kann ich unmöglich zur Schule gehen!"

Mit 30 Jahren:
Sie schaut sich an und sieht sich
"zu dick, zu dünn, zu klein, zu groß,
die Haare sind zu kraus oder zu glatt“,
aber sie findet, sie habe jetzt keine Zeit
sich darum zu kümmern und sie geht trotzdem aus.

Mit 40 Jahren:
Sie schaut sich an und sieht sich
"zu dick, zu dünn, zu klein, zu groß,
die Haare sind zu kraus oder zu glatt“,
aber sie sagt, sie sei zumindest "sauber"
und sie geht trotzdem aus.

Mit 50 Jahren:
Sie schaut sich an und sagt:
"ich bin ich" und geht überall hin, wo sie hingehen will.

Mit 60 Jahren:
Sie schaut sich an und erinnert sich an
alle Menschen, die sich nicht mehr im Spiegel
betrachten können. Sie geht hinaus in die Welt und erobert sie.

Mit 70 Jahren:
Sie schaut sich an und sieht Weisheit, Lachen und Fähigkeiten.
Sie geht aus und genießt das Leben.

Mit 80 Jahren:
Kümmert sie sich nicht mehr darum, in den Spiegel zu schauen.
Sie setzt sich ganz einfach einen lila Hut auf und geht aus,
um sich mit der Welt zu vergnügen.

Die Moral von der Geschichte:
Vielleicht sollten wir alle jenen lila Hut schon viel früher aufsetzen...

Kommentare 24

  • fotomarf 28. Juli 2016, 8:51

    Toller Text!!
    Hoffe die Welt war auf den lila Hut vorbereitet. ;))

    Gruß Mario
  • Doris Werner 3. Juni 2015, 22:05

    Ein super Text, mit schönem Portrait!
    Ich glaube, ich brauche auch einen (lila) Hut.
    LG
    Doris
  • Mayr Johann 12. April 2015, 13:25

    Tja, wie recht du hast, man sieht sich im Spiegel und sieht sich doch nicht.
    Gefällt mir.
    Lg Hans
  • Clio C. 13. Januar 2015, 12:27

    Ob lila - rosa - oder pinkfarbener Hut, sie wird immer eine Prinzessin sein, sehr schön.
    LG Clio
  • ulrike sch 9. Januar 2015, 19:36

    sorry aber der ist pink
  • wolly-boy 5. November 2013, 18:37

    Die Geschichte mit dem lila Hut gefällt mir.
    Sie ist sehr Weise!
    LG. wolly
    Bajazzo
    Bajazzo
    wolly-boy
  • BeMaKa 25. August 2013, 13:55

    Durch den Text sieht man das Bild mit anderen Augen.
    Manchmal erlangt man diese Sichtweise auch früher, z. B. durch eine Krankheit.
    Text und Bild bilden auf alle Fälle eine Superkombination.
    LG
    B.
  • Rosenzweig Toni 23. Juni 2013, 18:54

    Liebe Christiane
    Mit Hut erträgt sich manches leichter, besonders die Sonne... die Welt ist nicht immer ein Vergnügen, Deine gute Arbeit schon.
    Dem Klasse Text kann niemand widersprechen... schmunzel.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • FunX 5. Mai 2010, 21:58

    Super Kombination:
    Foto+ Text
    Wir alles sollten viel mutiger sein!
    ++++
    LG
    FunX
  • carlosb. 10. August 2008, 23:17

    eine wirklich wunderbare Geschichte . ja wir sollten weniger denken und mehr tun...lg..carlos Montevideo
  • Christa Ruiner 10. August 2008, 6:33

    ..wenn das nicht ein starker Beitrag ist....
    und dazu eine besonders großartige
    Präsentation....
    mein Beifall ist Dir sicher...
    glg Christa
  • Martina Sch. 8. August 2008, 22:02

    Och - macht doch nix (die Spiegelguckerei) wenn sie auch vorher so ihre Gedanken hat - solange sie 'trotzdem' ausgeht!!!
    Auf das "trotzdem" kommt es an - egal ob mit oder ohne Spiegel - aber muss man die Welt > 'trotzdem' 'erobern' < ? Kann man sie nicht einfach nur > 'trotzdem' 'genießen`... < ? ;-)
    Egal so oder so - (...und auch wenn der Hut rosa ist*g*) das Bild ist klasse,
    die Karte gelungen,
    das Gedicht regt zum überlegen an
    und alles ist stimmig => SUPER!
    alkudd m.
  • Danubio 5. August 2008, 9:29

    Ganz sympathisches, offenes ´Modell´, tolle Umsetzung und ein Text, den ich mir gleich gespeichert habe. Ich muß jetzt sofort schauen, wo es bei uns lila Hüte gibt. :)))

    glG Danubio
  • Helga Hack 4. August 2008, 12:47

    Deine Geschichte ist einfach wundervoll! Ja, wir sollten zeitiger anfangen, die Welt zu erobern...
    Und ein schönes Foto!!!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • Dora Maucher 4. August 2008, 6:55

    Ganz große Klasse deine Präsentation.
    Und die Geschichte dazu, aus dem Leben!!!
    Ich besorg mir auch einen!
    glG Dora