Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Lichtenhainer Wasserfall

Der Lichtenhainer Wasserfall

245 1

Filludek


Free Mitglied

Der Lichtenhainer Wasserfall

Habe mich heute an die Langzeitbelichtung gewagt. Leider ist das Wasser selbst ziemlich überbelichtet. Wie kann man das verhindern ?

Kommentare 1

  • Jürgen Dietrich 19. April 2010, 11:08

    Es gibt hier sicher mehr als eine Fehlerquelle.Es scheint aber so, als wäre auch der rest des Bildes nicht sonderlich richtig belichtet. Ich würde hier so vorgehen. dass ich zunächst die Empfindlichkeit (ISO) auf den niedrigsten Wert setze.Dann vermutlich in RAW fotografiere oder zumindest eine Belichtungsreihe (AEB) mit vorgegebener Zeit.Vermutlich sinnvoll wäre wohl auch eine rein manuelle Einstellung von Blende,Verschluß und AF.Es ist aber bei Sonnenschein auch möglich, dass so viel Helligkeit da ist, dass ein Graufilter oder Grauverlaufsfilter nötig ist.
    VG Jürgen D.