Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Zehnle


Free Mitglied, Markdorf

Der letzte Weg eines Stieres...

Das sind die letzten Meter die ein Stier zurücklegt bevor er die Arena erreicht. Ob er hier bereits ahnt das er die grünen Weiden auf denen er 4 Jahre seines Lebens verbracht hat nie wieder sehen wird ? Ich weiß es nicht...
Sobald er in das grelle Licht der Arena tritt beginnt der Kampf, den er nur verlieren kann...


Ohne Ziel und ausweglos
erscheint mir jetzt mein Leben.
Die Schatten werden übergroß,
nichts kann mir Hoffnung geben.

Alle die Gefühle mein
sind in mir wie eingesperrt.
Nichts geht raus und nichts herein,
alle Bilder sind verzerrt.

Vor mir tiefste Dunkelheit,
kein Sonnenstrahl, der scheint.
Find' nirgendwo Geborgenheit,
kein Herz, das mit mir weint.

( unbekannter Verfasser )


Nachdem ich in Malaga meinen ersten und mit sicherheit auch letzten Stierkampf gesehen habe ist dieses Foto in Ronda / Spanien, in der ältesten Arena Spaniens, entstanden.


Canon EOS 400d mit Canon EF 28-200 USM

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 634
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz