Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der letzte Looping ....

Der letzte Looping ....

542 11

Peter Händel


Free Mitglied, Bielefeld

Der letzte Looping ....

... im Sonnentau.

Aufgenommen mit der 40D und dem Makro 100/2.8 L IS. Die Eintagsfliege hat eine Spannweite von etwa 3 mm.

Kommentare 11

  • AnneL. 2. April 2013, 10:04

    Ein super Foto! Ausgezeichneter Bildschnitt, sehr harmonische Farben und ganz toll mit der Fliege als zusätzlichen Blickfang!
    Gruß Anne
  • Ben Goossens 19. Juli 2012, 10:04

    Excellent macro:-)
    LG, ben
  • Peter Händel 30. April 2012, 11:59

    Hallo Marc ... ca. 80 Pixel sind zur genaueren horizontalen Zentrierung (2:3 Format) zum Bildrand geschnitten. Der Abbildungsmaßstab hat dadurch also keinen Vorteil bekommen.

    LG Peter
  • Marc Goedecke 30. April 2012, 11:39

    Hast recht. Sieht echt gut aus. War das der volle Sensorbereich, oder hast du da noch beschnitten?

    Gruß, Marc
  • Marco Mayda 27. April 2012, 17:33

    Sehr schöne klare harmonische Farben.
    LG
    Marco
  • Michael Hohnen 22. April 2012, 20:42

    Da schau ich nach langer Zeit mal wieder hier rein und was sehe ich als erstes.
    Ein wunderschönes Fotos von meinem "Lehrmeister"
    Muss wohl wieder öfters hier reintanzen :-)

    Lg
    Mike
  • Peter Händel 22. April 2012, 17:28

    Ich danke Euch für die Kommentare und freue mich das es gefällt. Rahmen ist zwar eine reine Geschmackssache aber leider auch ein endloses Thema. Der Sinn für mich besteht gerade Online darin so ein Bild vom dunklen HG zu lösen. Und wie bekannt sein sollte pushen dunkle Rahmenfarben die Farben ungemein, meist mehr als es wünschenswert ist. Ergo wird der Kontrast bei dunklem HG enorm erhöht und ein eh farbenprächtiges Bild wirkt überzogen. Weiß dagegen nimmt den Farben etwas die Kraft. Ich käme auch nie auf die Idee das Bild mit einem dunklen Rahmen an die Wand zu hängen ..... einfach zu aufdringlich. So lange ich nicht anfange rote oder grüne Rahmen zu basteln sollte das eigentlich legitim sein. Und George hat es vollkommen richtig gemacht! Bild kopieren und per EBV selbst mal die Wirkung überprüfen, nur so kann man einen Blick über den Tellerrand erlangen.
    Ich akzeptiere allerdings andere Geschmäcker, nicht das es falsch aufgefasst wird ;-)

    LG Peter
  • HasardeurFS 22. April 2012, 16:40

    @ georg.....ich glaube der falko ist nicht darin eingeweiht WARUM der liebe peter den rahmen erstellt hat....und kann es sich anscheind auch nicht vorstellen wieso, weshalb und warum......
  • gkeller 22. April 2012, 15:48

    Also, das Bild ist richtig cool (Du hattest es ja schon zum Stammtisch mit). Jetzt wo ich es noch einmal genauer betrachtet habe hätte ich einen Verbesserungsvorschlag "Das Insekt sollte in die Kamera schauen und lächeln" und Falko, den Rahmen finde ich passend. Hab gerade mal ein Screenshot ohne Rahmen angesehen - mit mag ich es lieber.

    LG, Georg
  • R.L. aus L 22. April 2012, 11:27

    Hej,
    sehr stark... Tolle knackige Schärfe, da wo sie sein soll... Schön mit dem restlichen Unschärfeverlauf...
    Tolles Motiv, starke Farben....

    HG
    Rolf
  • Tom . Meier 22. April 2012, 11:21

    Hallo Peter
    toll gestaltete Makro-Aufnahme, wunderbar die Farbwiederholung im Hintergrund. Die Fliege ist dann noch das i-Tüpfelchen.
    LG Tom