Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der letzte Kafeníon Besitzer im wunderschönen Bergdorf "Stavrinides "

Der letzte Kafeníon Besitzer im wunderschönen Bergdorf "Stavrinides "

Kurt Sikora


World Mitglied, UEBACH - PALENBERG

Der letzte Kafeníon Besitzer im wunderschönen Bergdorf "Stavrinides "

Er ist sehr alt,kann kaum noch richtig laufen.Hüfte macht sehr große Probleme.Ist aber sooooo ein lieber Mensch.Das Dorf liegt wunderschön im Bewaldeten Gebirge von Samos.Leider gibts kaum noch Bewohner dort oben.Er macht täglich das Kafeníon auf.Nur sehr selten verirrt sich jemand.Weils halt auch an der sauberkeit mangelt.Aber ich kehre solange er noch lebt immer wenn ich dort oben bin ,nur bei ihm ein.Trinke mir meinen, Dipló Kafedáki métrio =Doppelten Mokka mittelsüß.Ich wünsche mir das noch lange LEBT.!!!Weil er so ein Liebenswerter Mensch ist. In seinem Kafeníon wird auch 1.x im Monat die Rente ausgezahlt.Dann kommt eine Dame vom Staat mit dem Auto hochgefahren und Hupt schon den ganzen Weg dorthin.Sie bleibt ca.1,Std und zahlt an die wenigen Menschen die sehr,sehr kleinen Renten aus. (Fotos demnächst davon hier.)

Kommentare 1

  • Astrée 1. September 2007, 14:33

    Ein sehr eindrückliches, nachdenklich machendes Foto ... gefällt mir sehr !
    LG von Astree