Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

D.G. Art


Free Mitglied, Faßberg

Der letzte Funkspruch.........

Das Zeitfenster
Das Zeitfenster
D.G. Art

***** BRYCE 5 *****
...wieder was aus der Schublade,mein aktuelles Render braucht noch was,will und will immer noch nix werden :-(....
Dieses hier ist nie ferig geworden,es liegt nun schon etliche Monate rum....und ich hab noch sooo vielle uploads ;-)

.....wurde nach den Aufzeichnungen,die man dem jungen Mann übergab,dessen Vater im Dezember 1955 zu einer Testfahrt mit der neu konstruierten U-6789 aufbrach und nicht wiederkehrte,nur unvollständig und mit der Bemerkung "KEINE ORTUNG MÖGLICH" empfangen.Als Zusatz war noch zu lesen: Funkspruch mit folgendem Inhalt ohne Bestätigung abgesetzt: "Kapitän,halten sie durch,Hilfe ist unterwegs!"
U-6789 war in einen Unterwasserstrudel gerissen worden und der seinerzeit neu entwickelte Wasserstoffantrieb viel aus......
An Bord waren nur Kapitän Shmith und sein Funker,Leutnant Wilborough....und ein handzahmer Kolkrabe namens Hemmingway.Als der junge Mann nach endlosen Recherchen und Berechnungen einen Punkt auf der Seekarte markieren konnte,wiederholte er die Berechnungen und kam zu genau diesem Ergebnis,und er machte sich auf den Weg seinen Vater zu finden.......
Als er von weitem die gestrandete U-6789 sah,schlug sein Herz hörbar.Ein leichter Nebel umgab das Boot,und es war als vernahm er Stimmen.....
Vater????
Doch das Schicksal war hart zu ihm,50 Jahre später.Doch etwas saß auf ihm.....der Rabe...."Frachter von Achtern,krächts"krähte er......"Frachter von Achtern,Kaptain!"
Sollte es Hemmingway sein,der Kolkrabe????In freier Wildbahn erreicht der Kolkrabe ein Alter von bis zu 20 Jahren . In Gefangenschaft ist ein Tier 69 Jahre alt geworden,und woher hat er das sprechen gelernt????

Niemand weiß es,es ist Fantasie,meine Fantasie zu meinem Bild,welches aus meiner Fantasie entstanden ist!

Kommentare 4

  • Harry Barwich 31. Dezember 2005, 18:36

    Das ist ja wieder ein tolles Bild, Kompliment.
    VG Harry
  • D.G. Art 30. Dezember 2005, 22:48

    @Martin G....du hast RECHT,der gute ist zu groß geraten,werde es beim weiterbearbeiten auf jeden Fall berücksichtigen!!

    @Martin Wigand....DANKE schöön :-))
    Ich wünsche dir und deinen Lieben auch alles Gute im neuen Jahr,vor allem Gesundheit und Lebensfreude,viel kreativität und Spaß an deinen Werken und zu deiner Frage: NEIN,es ist nicht von mir!Nur etwas bearbeitet.Oft fehlt die Zeit,auch wenn das nur ein sehr einfaches Objekt ist,da greift man doch gerne auf vorhandenes zurück....dazu sind sie ja da,die FREEBEES ;-))
    VG
    Dietmar
  • M W Photo 30. Dezember 2005, 22:24

    Tolles Bild und eine tolle Geschichte dazu. Großes Kompliment. Ein Frage hab ich aber doch:
    Ist das U-Boot selbst gemacht? Ich muß echt staunen, wie toll du solche Sachen herstellst.

    Guten Rutsch ins neue Jahr und viel Glück und Gesundheit.

    Grüsse Martin
  • Martin C. Graetz 30. Dezember 2005, 22:18

    Mal wieder eine Geistreiche Arbeit von dir.
    Skellet ist vllt etwas groß geraten *g*
    Aber echt Klasse ausgeführt.

    LG
    MG

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 824
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz