Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karin und Axel Beck


World Mitglied, Wäschenbeuren

Der letzte Anstieg...

... auf das Gaishorn führte uns über den Grasrücken in das geröllfeld hoch zum Gipfel. Leider war es auch die letzte Aufnahme vom Gipfel, denn als wir oben waren, konnten wir vor lauter Wolken nichts sehen.

Wir wünsche euch allein ein schönes und sonniges Wochenende.

Tannheimer Tal - Gaishorn
Juni 2013
Axel

Gaishorn 2.249 m
Gaishorn 2.249 m
Karin und Axel Beck

Kommentare 16

  • Marianne Hüsch 13. August 2013, 21:44

    Schön wenn man das noch kann (Neid lässt grüßen)
    WUNDERSCHÖN der Anblick
    lg Marianne
  • Monue 12. August 2013, 22:02

    .... aber wenigstens hattet ihr kurz vorm Gipfel noch eine gute Sicht.... den Weg über den Grasrücken hätte ich mir auch noch zugetraut, aber über das Geröllfeld... das stell' ich mir schwer vor... mal wieder eine tolle und beeindruckende Aufnahme aus Eurer schönen Gipfelwelt!!
    LG Moni
  • Klaus-Peter Beck 11. August 2013, 18:10

    Ich denke mal, mir wäre da schon die Puste ausgegangen.
    Aber meckern möchte ich auch nicht, gestern 24 Stunden auf den Beinen gewesen. Rostock und Warnemünde (Hanse Sail) besucht und dann noch lange mit dem legendären Rheingoldexpress gefahren.

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Nina7000 11. August 2013, 18:03

    Wunderschön die Kombination aus saftiger Wiese mit Blümchen und dem schroffen Fels des Gipfels mit seinen Schneeflächen. Schön wie der Zaun in die Bildmitte führt und den Betrachter zum Endspurt mitnimmt...:o)
    Sehr schön!
    Schade, dass es ganz zugezogen ist:-((
    LG Nina
  • Andrea und Nils 11. August 2013, 15:24

    Mit dem "siebten Sinn" noch eine schöne Aufnahme gemacht...jammerschade, man hofft ja immernoch auf den "Aufriss".
    LG Andy und Nils
  • Sybille Bender 11. August 2013, 10:08

    Oh... das ist natürlch schade... oben angekommen möchte man doch gerne den Rundblick geniessen! Aber das Foto vom Aufstieg zeigt die beeindruckende Landschaft auch sehr schön!
    lg Sybille
  • Rosenzweig Toni 10. August 2013, 22:24

    Ohne Sicht ist zwar ärgerlich, aber die Tou war gut und das ist die Hauptsache.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • Rebekka D. 10. August 2013, 21:20

    so schnell geht es in den Bergen ... das ist dann schade ... aber die Aufnahmen von Unten sind super .....;o) Rebekka
  • Müller Anita 10. August 2013, 20:31

    Wunderbare Landschaft. Traumhaft.
    LG ANita
  • Rainer und Antje 10. August 2013, 17:44

    Den Grasrücken hätte ich ja noch genommen, aber den Geröllgrat? Nein danke.
    Gut, daß ich mir das alles gefahrlos von hier ansehen kann - denn schön ist es da wirklich.
    L.G. Antje
  • gre. 10. August 2013, 17:17

    Ein toller Blick auf den Gipfel ist euch noch geglückt.........
    LG gre.
  • Angelika_K 10. August 2013, 10:02

    Aber eine schöne Erinnerung ist bestimmt geblieben. Gipfelwolken sind leider das Los der Bergwanderer wenn man sich die Zeit nicht aussuchen kann.
    lg Angelika
  • LichtSchattenSucher 10. August 2013, 10:00

    Sieht sehr steil aus - der Grat zum Gipfel !
    Beeindruckendes Bergfoto ...
    Gruss
    Roland
  • Kosche Günther 10. August 2013, 7:17

    Ein herrlicher Grat führt auf den Gipfel,Hut ab vor Deiner Frau,sie ist sehr tapfer! Liebe Grüsse Günther
  • La33 10. August 2013, 6:53

    sehr beeindruckend die Aufnahme, auch Euch Beiden
    ein schönes Wochenende!
    lg.Herbert

Informationen

Sektion
Ordner Tirol
Klicks 490
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 32.0 mm
ISO 160