Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

open eye


World Mitglied

Der Lebensbaum trägt sein letztes Blatt gen Himmel

Zum Gedenken an meine Freundin Katharina die uns alle viel zu früh verlassen hat - am 15. Februar um 11.00 Uhr

Wahre Freunde

Es gibt viele Menschen,
aber nur einige wenige
hinterlassen einen bleibenden Eindruck
in unseren Gedanken und unseren Herzen.
An diese Menschen
denken wir oft,
und sie werden uns
als wahre Freunde immer viel bedeuten.

_ Susan Polis Schutz _

Dieses Gedicht schenkte mir meine Freundin vor 2 Jahre.

Katharina du hast uns viel zu früh verlassen jetzt bleibt es auch dein Gedicht in Liebe und Dankbarkeit - Hannaros


Seht die Wolken am Himmel ziehen,
schaut ihnen zu und denkt an mich,
das Leben war doch nur geliehen,
und eine Wolke - das bin ich.
Die Schmetterlinge auf der Wiese,
perfekt erschaffen - meisterlich,
ich bin so fröhlich grad wie diese,
und einer davon - das bin ich.
Die Wellen, die vom Bach getragen,
erinnern sie vielleicht an mich?
Ihr müsst nicht lange danach fragen:
denn eine Welle - das bin ich!
Blumen erblühen in all ihrer Pracht
die Rose und selbst der Wegerich,
und alle sind für euch gemacht
und eine Blume - das bin ich.
Ich möchte nicht, dass ihr jetzt trauert,
für mich wär das ganz fürchterlich.
Tut Dinge, die ihr nie bedauert:
Denn Eure Freude - das bin ich!
Heinz Rickal

Kommentare 18