Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Karl-Heinz Wollert


Free Mitglied, Somerset West

Der lange Track der Gnus

Obwohl im Oktober die Migration in der Masai Mara langsam zu ende ging, formten die Gnus immer noch lange Tracks, die von Horizont zu Horizont reichten und bis zu 40km lang werden können. Im Februar sieht es in der Serengeti dann so aus:

Migration-Highway
Migration-Highway
Karl-Heinz Wollert

Kommentare 15

  • Barbara A.S. 7. Dezember 2006, 19:40

    Das trifft es ! So bekommt man eine Vorstellung davon, wie weit das Land und der Himmel sind.
    LG Barbara
  • bruno. 6. Dezember 2006, 16:58

    wunderbar! so habe ich es auch kennen gelernt.


    schöne aufteilung


    lg
  • Karl-Heinz Wollert 6. Dezember 2006, 15:15

    Danke für die Anmerkungen!
    @Britta: Danke! Ich lebe (noch) nicht in Afrika, aber da ich ein reiner Urlaubsknipser bin und am liebsten nach Afrika in Urlaub fahre, kommen natürlich auch dementsprechende Bilder zusammen.
    LG Karl-Heinz
  • Clarissa G. 5. Dezember 2006, 21:15

    Ein wirklich eindrucksvolles Landschaftsbild, das die Weite der Masai Mara gut wiedergibt. Einfach toll!!!
    lg Clarissa
  • kaito u. irma k. 5. Dezember 2006, 19:24

    Sehr schöne für die Mara typische Aufnahme dieser tollen Landschaft und klasse "Kenia"himmel. Wir bestaunen auch immer, mit welcher Ausdauer die Gnus so Stundenlang hinter einander her laufen.
    Gruß Kaito
  • Britta B. 5. Dezember 2006, 16:28

    Ich staune immer wieder über Deine Fotos, oder vielmehr ist es ja schon eine richtige Reportage. Lebst Du in Afrika? Also mir gehen hier die Motive aus, im Winter is nix los :o(
    lg Britta
  • C.-U. 5. Dezember 2006, 15:07

    Sehr gelungene Bildaufteilung - und einfach eine unendliche Weite!
    LG, Cordula
  • Stefan Ha. 5. Dezember 2006, 13:59

    Klasse Aufnahme, sowas muss man erleben um es nachempfinden zu können. Das ist auch noch ein Traum von mir, in der Serengeti die Migrationen beobachten zu dürfen.

    Gruß Stefan
  • Reinhard... 5. Dezember 2006, 12:42

    Herrliche Weite - Masai Mara!

    LG
    Reinhard
  • Marie Sp. 5. Dezember 2006, 12:33

    *schwelg* ein "typisch afrikanischer Himmel" - zwar nicht so hoch, aber scheinbar unendlich weit ..... ich liebe afrikanische Landschaften :c)

    lieben Gruss M@rie
  • Anderl Rodoschegg 5. Dezember 2006, 12:06

    +++

    lg anderl
  • oribi - pictures 5. Dezember 2006, 11:46

    Diese Migration muss man gesehen und erlebt haben, am besten aus dem größten Heißluftballon der Welt. ;-)

    LG E+S+e+?
  • Bongi´s Karin 5. Dezember 2006, 11:08

    Freue mich heute ganz besonders über dieses Pic! Hab nämlich gerade das OKAY für unsere Kenia-Reise im August 2007 bekommen und werde dieses Schauspiel verfolgen und beobachten können!
    VLG Karin
  • Elli Nast 5. Dezember 2006, 10:46

    Super schön!

    LG Elli
  • P. Gerlach 5. Dezember 2006, 10:35

    Das sieht klasse aus, vor allem mit dem tiefen Horizont! Da muss ich wohl auch irgendwann mal hin.
    LG, Petra

Informationen

Sektion
Klicks 1.360
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz