Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Lack ist bald ab, doch vielleicht lässt sich der Challenge ja noch einmal aufpolieren !?

Der Lack ist bald ab, doch vielleicht lässt sich der Challenge ja noch einmal aufpolieren !?

Martin Rodan


World Mitglied, Neustadt am Rübenberge

Der Lack ist bald ab, doch vielleicht lässt sich der Challenge ja noch einmal aufpolieren !?

(M)Ein Beitrag zum 87. Digiart - Challenge "Die Leiter"
Mehr zum und über den Challenge findest Du im EBV - Forum:
http://www.fotocommunity.de/forum/bildbearbeitung-digiart-druck-software/87-challenge-die-leiter#p5661049

Die in dieser Montage verwendeten (Stock)Fotos und Texturen,
stammen aus folgenden Quellen:

http://rachastock.deviantart.com/
http://www.cgtextures.com/

THX - Danke dafür :-)

****************************************************************************************

Als Gründungsteilnehmer des Digiart - Challenge, der anfangs noch Digiart - Contest hieß, habe ich über die Jahre sämtliche Hochs und Tiefs mitbekommen und viele guten Leute kommen und gehen sehen.
Nun möchte ich hier nicht sämtliche Skandale und Streitpunkte wieder ins Licht ziehen, muss aber feststellen, dass sich das Stimmungsbarometer in den letzten Jahren immer weiter nach unten geneigt hat.
Wo es anfangs noch um Bilder und ihre Inhalte ging, hat sich schleichend der FC-typische Lobbyismus breitgemacht, welcher sich mehr mit Personen als mit Bilder beschäftigt.

Nun spricht natürlich nichts gegen ein persönliches Miteinander, doch sollte meiner Ansicht nach wieder das Bildliche in den Mittelpunkt rücken, so dass alle Interessierten an einer Bilddiskussion wieder einen echten Nutzen aus dem Digiart - Challenge ziehen können.
Was ich persönlich heute kann, habe ich durch die jahrelange Teilnahme an den Challenges/Contest erworben, doch wenn die Entwicklung stagniert (stillsteht), verliert man unweigerlich die Lust an der Sache.

Und wer oder was erst einmal weg ist, kommt häufig nicht mehr wieder :-/

Mit Dank und Gruß - Martin

Kommentare 19

  • Coffy 13. Juni 2014, 19:10

    Hallo Martin

    An deinem Bild gibt es gar nichts zu bemängeln, es ist topp! Vll. hätte ich aber noch dem Anstreicher ein paar Farbspritzer verpasst, denn anstreichen ohne sich einzusauen ist wirklich Fantasy...lach....

    Zum angesprochenen Thema kann ich nichts sagen da ich noch nicht so lange dabei bin.

    Grüßli Mali
  • Jakob F. 10. Juni 2014, 12:05

    Klasse gemacht! Und wirklich sauber ausgeführt.
    VG Jakob
  • rkflamme 6. Juni 2014, 22:21

    begeisterung!
    chapeau... meisterhaftes handwerk!
    und die botschaft überzeugt...
    gerade auch ich habe bei fotocommunity in kurzer zeit sehr viel gelernt und bemerkenswertes gefunden.
    fc ist immer einen besuch wert...
    viele grüße!
  • Martina Kieselbach 5. Juni 2014, 23:52

    Natürlich eine wunderbare BEA. Danke für die Quellennachweise und LG,Tina
  • Schoenwolf 5. Juni 2014, 20:52

    Hammer Idee und geniale Umsetzung!
    Martin du bist ein echter Meister der Digiart Challenge, solange du dabei bleibst wird die Challenge seinen "Glanz" nicht verlieren!

    VG - Wolfgang
  • Reimund List 5. Juni 2014, 18:38

    Manche müßten entspannter tinkern, da gebe ich dir recht Martin. Hier gibt es keine Nobelpreise und auch kein Geld zu verdienen. Spaß ist wichtiger, wie schlymm schon schrieb.
    vg R.
  • schlymm 5. Juni 2014, 17:26


    Mir fällt gerade nichts wirklich intelligentes ein...

    ..außer vllt.:

    Nehmt die DiArtChallenge als das was sie ist, dem reinen Spass am Bilder kreieren.
  • Felicis13 5. Juni 2014, 14:21

    Tolle Idee super umgesetzt.
    Doch um nur für mich zu sprechen: ich nehme immer noch sehr gerne an der Challenge teil, es macht mir jedesmal einen "Heidenspaß" zu basteln.
    Für mich steht weniger der Wettbewerbsgedanke im Vordergrund, sondern der Spaß am Mitmachen und die Nutzung der Challenge als Lernplattform.
    Ich bestaune die oftmals genialen Arbeiten der anderen Teilnehmer und versuche Anregungen für mich selbst aufzunehmen.
    Grüße Regina
  • Fotomails 4. Juni 2014, 23:55

    Kurze rede, langer sin. vom feinsten.
  • Schneider Hannelore 4. Juni 2014, 17:26

    Alten Lack kann man ersetzen, dann strahlt das Alte wieder alles in neuem Glanz. Sehr passende Idee und Ausführung.
    LG Hannelore
  • Janne Jahny 3. Juni 2014, 18:22

    Jau "Perry", du machst es richtig. Holst den Anstreicher her, der die Risse wieder übermalt. Und Esther hat die Leiter gestiftet, ohne die es kaum gelingen würde.
    Ihr beide seid (neben Peter Tannrath) von Anfang an die leuchtenden Vorbilder für mich gewesen. Verbunden mit der Einsicht, dass ich da niemals hinkomme. Und inzwischen sind noch viele DigiArt-Sterne in der Challenge aufgegangen.
    Dass es hin und wieder "menschelt", das ist doch normal.
    Ich finds immer problematisch, wenn man gleich eine "Tendenz" draus macht.
    @ Martin, ich schau mir einfach die tollen Ergebnisse an und mach mir meine eigene "Tendenz". Negativ-Entwicklungen mag ich einfach nicht sehen, weil meine Lebensweisheit heißt: sich Ärgern macht Falten.
    Hough !

    Dein Bild jedenfalls zeigt wieder eine ganz feine Idee in perfekter Ausführung. Ich wüßte nicht mal, wie man den Gold-Touch hinbekommt.
    Bin gespannt auf weitere Beiträge.
    @ Esther: Die Aufgabe ist ja eigentlich einfach, ..... das wäre sogar was für mich. Nur habeich im Moment gar keine Zeit.
    Grüße von Janne
  • fotofreund51 3. Juni 2014, 15:03

    Dein Beitrag ist stimmig und in guter Qualität in der Bea. Ein gelungener Beitrag.

    Deine Worte kann ich nur unterschreiben, wenngleich ich noch nicht so lange hier mitmache. In der Sache wünschte ich mir auch weniger die Namen als Beiträge zu beurteilen. Selbst ich habe manchmal das Gefühl es geht nicht um die Arbeiten.

    LG Fotofreund
  • Treborn Sellen 3. Juni 2014, 7:30

    Das Bild spricht für sich.......ich hoffe auch so manchem an .
    Die Challenge oder der Challange...vermittelte mir viel Inspiration alleine durch die Themenaufgaben,die der Kreativität
    schon mal Flügel verlieh.....ich hoffe das die "Risse" ,die sich im Laufe der Jahre ansammelten wieder kitten lassen.
    Glauben kann man ja noch........LG Norbert

  • Pà Blasha 3. Juni 2014, 4:37

    Klasse Bild,
    das mit dem Text, meinen Zustand treffend wieder gibt !
    Die Wahrheit spricht leise, deswegen wird sie oft nicht gehört.
    Gruß Blasha
  • M-o-n-a 3. Juni 2014, 0:35

    Dein Beitrag zum Challenge gefällt mir gut.
    Ich hoffe, dass der Anstreicher noch ausreichend Goldfarbe in seinem Eimer hat, um alle Risse und Abblätterungen zu übermalen.
    Sobald etwas neues gebaut oder erschaffen wurde, ist es den Witterungen und Widrigkeiten ausgesetzt und wir müssen oft sehr viel Kraft und Mut aufbringen, um es so gut wie möglich zu erhalten.
    Es ist aber wichtig, daran zu erinnern, so wie du es mit deinem Bild und der Beschreibung getan hast.
    LG Mona